Foto: Petronas

Petronas

Was kommt nach dem Öl?

Hersteller suchen Alternativen zu Produkten für den Verbrenner. Elektromotoren benötigen ebenfalls Schmierung. Petronas machte sich kürzlich auf einem Symposium für die Energiewende stark.

Foto: Motul

Schmierstoffe

Motul 5W30 8100 X-Clean bekommt ein Upgrade

Was früher das 10W40 war, ist heute das 5W30 – ein Alleskönner, der vom Kleinwagen bis zum SUV zum Einsatz kommt. Dank einer neuen Rezeptur erhält das 8100 X-Clean Efe nun weitere OEM Freigaben.

Foto: VMI

Motoreninstandsetzung

Das Geschäft brummt noch

In Wernigerode trafen sich die Motoreninstandsetzer zum Verbandstreffen des VMI. Entgegen der allgemeinen Zukunftsangst in der Branche war hier vor allem eines zu spüren: Zuversicht.

Foto: Liqui Moly

Öl für ausgewählte Japaner

Liqui Molys dünnstes Öl

Liqui Moly bringt ein 0W16 Öl auf den Markt – auf diese Viskosität setzten bisher vor allem japanische Hersteller, außerhalb von Japan sind die dünnen Öle bisher kaum gebräuchlich.

Foto: ExxonMobil

Elektromobilität

ExxonMobil positioniert sich

Schmierstoffhersteller wappnen sich für die Zukunft. Das Versprechen von ExxonMobil: Die Produktreihe Mobil EV verbessert die Performance von Elektrofahrzeugen.

Foto: Liqui Moly

Schmierstoffe und Additive

Ausgeklopft

Immer mehr moderne Motoren leiden unter erhöhtem Risiko von LSPI (low speed pre-ignition). Das kann zu Motorklopfen und damit zu ernsten Motorschäden führen. Ein neues Additiv von Liqui Moly soll diese Gefahr jetzt deutlich reduzieren.

Foto: amz/hpl

WM Werkstattmesse Berlin

Nah an der Basis

Die Hausmesse von WM SE gastierte am vergangenen Wochenende in Berlin und lockte Werkstattbesitzer aus ganz Norddeutschland in die Hauptstadt.

Foto: Liqui Moly

Festgebacken?

Liqui Moly: flüssiger Injektorlöser

Wenn beim Diesel die Injektoren ausgebaut werden müssen, wird die Demontage nicht selten zur Geduldsprobe. Liqui Moly sagt mit dem „Injektorlöser“ nun festgebackenen Injektoren den Kampf an.

Foto: Zeller + Gmelin

Schmierstoffe und Additive

Divinol jetzt auch für 2- und 4-Takter

Pünktlich zur Zweiradsaison hat Zeller + Gmelin kürzlich seine neue Divinol-Bike-Serie auf den Markt gebracht. Die Öle eignen sich für alle 2- und 4-Takt-Motoren, also für Motorräder, Scooter, Roller, Mopeds oder Quads.

Foto: Liqui Moly

Dünnes Öl für schnelle Briten

Liqui Moly: 0W20 für Jaguar und Land Rover

Um die innermotorische Reibung zu senken und so Kraftstoff und Emissionen einzusparen, geht der Trend zu immer dünnflüssigeren Ölen.

Foto: Rapid

AdBlue aus dem Container

O´zapft is!

Wer häufiger SCR-Diesel verarztet, braucht in der Werkstatt erhebliche Mengen AdBlue. Rapid erweitert seine Harnstoff-Betankungssysteme um Geräte mit Adaptern für IBC-Container.

Foto: Sika

Sika

Spaltfüllender Superkleber

Zwei Komponenten, lange Offenzeit und gutes Spaltfüllvermögen: Sika bringt einen Superkleber für Karosserieanwendungen.

Foto: KENT

Keramik-Schmierfett

Schmieren bis Rotglut

Wenn Bauteile heiß werden, ist gute Schmierung Gold wert. Kent Europe bietet ab sofort ein Hochtemperatur-Schmierfett, dass selbst Temperaturen von 1.200 °C trotzen soll.

Foto: Champion

Schmierstoffe und Additive

Champion Motoröle jetzt auch in Deutschland

Ab sofort werden die Produkte der Schmierstoffmarke Champion über den Kfz-Teilegroßhandel in Deutschland vertrieben. Zum Angebot gehören auch Technik-Schulungen und Vertriebsmaterialien.

Foto: Liqui Moly

Schmierstoffe und Additive

Neues Opel-Öl von Liqui Moly

Mit dem Special Tec DX1 bringt Liqui Moly ein Öl auf den Markt, das von den neuen Benzinern von Opel und General Motors benötigt wird. Das spezialisierte Öl kann bei einigen Motoren gefährlichen Zündproblemen verbeugen.

Foto: Foto: Gabriel Glez

Schmierstoffe und Additive

Neue Pflege-Marke will angreifen

Patrick Wißt und Christian Zweifel verfolgen ein Ziel: Mit ihrer neuen Marke Topcar Profi wollen sie auf den Markt für Fahrzeugpflege. Das Start-up gibt an, ausschließlich im schwäbischen Bad Boll zu fertigen.

Schmierstoffe und Additive

Motul: Neues Additiv-Sortiment

Betriebs- oder laufleistungsbedingte Verunreinigungen sorgen immer wieder für Probleme. Additive können in vielen Fällen helfen. Schmierstoffspezialist Motul hat sein Produktsortiment für Profis überarbeitet.

Foto: Liqui Moly

Schutz für neue Turbolader

Turbo-Schmiere

Ein neues "Turbolader Additiv" von Liqui Moly soll frisch getauschte oder nagelneue Turbinen in den ersten Sekunden nach dem Start schützen.

Schmierstoffe und Additive

Neue Bremsflüssigkeiten von Bosch

Moderne Bremssysteme stellen immer höhere Anforderungen an die Bremsflüssigkeit. Daher bringt Bosch jetzt zwei neue Bremsflüssigkeiten mit deutlich besseren Eigenschaften auf den Markt. Auch die Wechselintervalle werden länger.

Foto: Wulf Gaertner Autoparts AG

Schmierstoffe und Additive

Ölwechselkit – Meyle mit neuem Katalog

Die Wulf Gaertner Autoparts AG hat ihren Katalog zu den Meyle-Ölwechselkits überarbeitet und erweitert: Er bildet das gesamte Programm der mittlerweile 45 Kits für mehr als 4.000 Fahrzeugverknüpfungen ab.

Schmierstoffe und Additive

AdBlue nicht mehr per Hand einfüllen

Das italienische Unternehmen Piusi, spezialisiert auf die Herstellung von Produkten für die Umfüllung von Schmier- und Kraftstoffen, hat ein neues Gerät zur Befüllung von Dieselfahrzeugen mit AdBlue entwickelt.