Foto: Continental - Marcus Prell

Continental

"Eine andere Chance hat man nicht"

Dirk Abendroth, CTO von Continental Automotive, im amz-Interview über aktuelle wirtschaftliche Herausforderungen und grundlegend neue Ansätze in der Entwicklung.

Foto: Mazda

Pkw-Diebstahlstatistik

Langfingers Lieblinge - die begehrtesten Fahrzeuge der Autodiebe

Seit vielen Jahren erfreuen sich vor allem Pkw deutscher Hersteller bei Autodieben großer Beliebtheit. Doch 2018 war, zumindest relativ gesehen, ein Japaner Liebling der Autodiebe.

Foto: Foto: Udo Geisler

Stickoxidemissionen

Doppelbeschluss in Sachen Nachrüstung

Aktuell sind noch rund 5,6 Millionen Euro-5-Diesel auf Deutschlands Straßen unterwegs – ein riesiges Kundenpotenzial, das die G.A.S. und Bosal jetzt gemeinsam erobern wollen.

Foto: Stahlgruber

Messe-Herbst

Stahlgruber lädt zur Leistungsschau

Am 19. und 20. Oktober in Sindelfingen und am 16. und 17. November in Nürnberg bittet Stahlgruber das interessierte Fachpublikum zur herbstlichen Leistungsschau.

Markenservice

Subaru-Aftersales unter neuer Leitung

Axel Ecke übernimmt das deutsche Werkstatt- und Ersatzteilgeschäft bei der Marke. Vorgänger Jörg Kracke hatte die Abteilung seit 2011 geleitet.

Foto: LKQ - S. Verles

Teilegroßhandel

Konzentration auf das Kerngeschäft

Der US-amerikanische Teilegroßhändler LKQ hat seine bulgarische Tochter Auto Kelly mit der Elit Kar OOD fusioniert. Dadurch entsteht einer der größten Distributoren von Autoersatzteilen in Bulgarien.

Foto: Volkswagen AG

E-Mobilität

Gute ID

Schluss mit dem vorsichtigen Herantasten: Mit dem ID.3 macht Volkswagen in Sachen Elektromobilität jetzt ernst. Doch hat der neue Stromer das Zeug zum Game Changer?

Mann + Hummel

Neue Märkte, neue Produkte

Werner Lieberherr, neuer CEO bei Mann + Hummel, stellt sich den Fragen der amz-Redaktion: Im Fokus stehen neue Geschäftsfelder, auch geänderte Vertriebsstrukturen sind kein Tabu.

Foto: Elnur - stock.adobe.com

Marktstudie 2035

Gehen bald die Lichter aus?

In einer aktuellen Marktstudie prognostizieren die Wirtschaftsberater von Deloitte für Deutschland eine Halbierung des Werkstatt- und Ersatzteilgeschäfts bis 2035.

Teilegroßhandel

Renault verstärkt IAM-Aktivitäten

Auch der französische Ersatzteilmarkt vom Konzentrationsprozess geprägt. Jetzt haben Renault und Mobivia angekündigt, gemeinschaftlich den Teilehändler Exadis zu übernehmen.

Teilegroßhandel

Nicht nur für Franzosen

Der PSA-Konzern geht mit Distrigo auf dem Aftermarket kräftig in die Offensive. Jetzt stellt der Peugeot- und Citroën-Mutterkonzern den neuen Online-Mehrmarkenkatalog „Service Box Multi-Brand“ vor.

Foto: Added Value Unlimited

Online-Ersatzteilmarkt

Alles auf Start

Nach Übernahme der ehemaligen Boschmarke Drivelog durch Added Value Unlimited ist das Werkstatt-Portal jetzt wieder online und will den Online-Ersatzteilmarkt aufmischen.

Foto: Jagels - amz

Online-Teilehandel

Die Top 5 teilen sich den halben Markt

Welcher Onlineshop für Kfz-Teile macht den höchsten Umsatz im Endverbrauchergeschäft? Speed4Trade hat mit einem speziellen Marktindex die absatzstärksten B2C-Händler ermittelt.

Foto: Jean-Luc Mathey

Elektromobilität

Sauberes Kobalt?

Ein auf drei Jahre angelegtes Pilotprojekt von BMW, BASF und Samsung soll zu besseren Arbeitsbedingungen im Kleinstbergbau in der Demokratischen Republik Kongo führen.

Foto: ProMotor

ZDK-Geschäftsklimaindex

Getrübte Stimmung

Der Jahreszeit entsprechend ist die Stimmungslage im Kraftfahrzeuggewerbe aktuell eher herbstlich trüb. Der Geschäftsklimaindex des ZDK liegt auf dem niedrigsten Stand seit fünf Jahren.

Foto: ©Vlad Kochelaevskiy - stock.adobe.com

Zulieferer in der Krise

Der Preis als letzte Waffe

Gewinnwarnungen, Stellenstreichungen, Werksschließungen: Die Flaute der Autoindustrie bringt mehr und mehr auch die Zulieferer ins Schleudern.

Foto: Opel

Markt

Die rote Autoliste

Lange Zeit war maximale Vielfalt das Credo der Autoindustrie. Mittlerweile schlägt die Entwicklung um, die Komplexität der Modellpaletten soll reduziert werden. Einige Fahrzeugarten werden wohl verschwinden.

Marktforschung

Trübe Aussichten?

Eine Studie der Marktforscher von Roland Berger und Lazard sorgt für Aufregung: Sie sagt den Automobilzulieferern schwere Zeiten voraus.

Vielzu schön, um schon altertümlich zu sein: Gut gepflegte C-Klasse-Daimler könnten dank Diesel-Umrüstung noch eine Weile ganz umweltverträglich unterwegs sein.
Foto: Daimler AG

Diesel-Nachrüstung

Damit die Sterne wieder strahlen

Baumot will demnächst auch mehrere Daimler Benz-Dieselmodelle mit Nachrüst-Systemen Fahrverbotszonen-kompatibel machen.

Foto: Audi

Fahrzeughersteller

Cool: SUV und Klima

Das SUV genießt ungebrochen die Gunst der Autokäufer, ergab die diesjährige Aral-Studie bei der Frage, welche Karosserieform das nächste Auto haben wird. Nur der praktische Kombi liegt noch knapp davor. Bei der Ausstattung ist den Autokäufern das Klima besonders wichtig.

Foto: Aldi Sd

Markt

Ein Markt im Hochlauf

Überlastete Stromnetze, Stecker-Chaos und teurer Strom: Das Laden von batterieelektrischen Fahrzeugen ist komplizierter als der Tankvorgang beim Diesel. Ein aktueller Blick auf die Ladeinfrastruktur.