Foto: Recalvi

Teilegroßhandel

Recalvi schließt sich Temot International an

Mit der Grupo Recalvi ist ein weiterer führender Distributor aus Spanien Teil des Netzwerks von Temot International geworden. Zu Recalvi zählen 39 regionale Verkaufsstellen in Spanien und Portugal.

Die Grupo Recalvi ist seit ihrer Gründung im Jahr 1984 ein familiengeführtes Unternehmen im Kfz-Teilehandel. Der Hauptsitz befindet sich in Vigo, der größten Stadt der Autonomen Gemeinschaft Galizien. Heute, mit der zweiten Generation an der Spitze, beschäftigt das Unternehmen mehr als 400 Mitarbeiter und betreibt eine Zentrale und Logistikzentren mit 50.000 Quadratmetern Lagerfläche in Vigo sowie zahlreiche Niederlassungen im Land, z. in Madrid, Malaga, Santiago und Valencia.

Das Unternehmen ist ein Komplettanbieter für Kfz-Ersatzteile, Reifen, Schmiermitteln und Werkstattausrüstung. Es wird eine Zwei-Marken-Strategie verfolgt. Unter seiner Marke RecAuto bietet Recalvi Ersatzteile von führenden internationalen Aftermarket-Marken wie TRW, KYB, Hella, Mann Filter, NGK / NTK oder Continental an. Unter dem Label Recalvi Origin verkauft der Großhändler zudem Originalersatzteile. Auf seinen Heimatmärkten ist Recalvi nach eigenen Angaben der größte Anbieter von Originalersatzteilen für europäische Automobile, z.B. für Fahrzeuge von Mercedes-Benz, BMW, Volvo, Audi, Volkswagen, Porsche und Land Rover.

Weitere Tochtergesellschaften

Zum Konzern gehört darüber hinaus die Tochtergesellschaft Recalvi Color, die sich auf den Bereich Karosserie und Lack sowie und die dafür notwendige Ausrüstung spezialisiert hat. Recalvi Motor, ein weiteres Tochterunternehmen, vertritt eine Reihe von Großhandels-Ersatzteilzentren mit besonderem Schwerpunkt auf Motorentechnik. Mit RecOfficial Service verfügt die Gruppe schließlich auch über ein eigenes Werkstattkonzept.

Fotios Katsardis, Präsident und CEO von Temot International: „Sowohl Grupo Recalvi als auch Temot International profitieren von dieser Zusammenarbeit. Temot stärkt seine Präsenz in Spanien und Portugal und erreicht in beiden Ländern mehr Menschen als je zuvor. Die Grupo Recalvi profitiert von unserem starken Lieferantennetzwerk, unserer Vertriebsunterstützung und davon, Teil einer großen Gemeinschaft gleichgesinnter Unternehmen zu sein. Wir freuen uns darauf, gemeinsam das Geschäft auf der Iberischen Halbinsel zu fördern.“

NGK Spark Plug

40 Jahre Zündtechnik aus Ratingen

Die NGK Spark Plug Europe GmbH feierte im Oktober runden Geburtstag. Das regionale Zentrum des japanischen Zulieferers entwickelte sich in den letzten Jahren sehr stark.

Teilegroßhandel

UFI Filters wird Mitglied bei Temot International

Der italienische Filterspezialist UFI Filters schließt sich dem internationalen Vertriebsnetz Temot an. Für die beiden Marken UFI und Sofima wird ein Dreijahresvertrag auf globaler Ebene unterzeichnet.

Teilegroßhandel

Stahlgruber: Verkauf bahnt sich an

Der Kfz-Teilegroßhandel steht vor einer grundlegengen Veränderung. Der Vorstand der Stahlgruber Otto Gruber AG will "strategische Optionen" für die Tochtergesellschaft Stahlgruber GmbH prüfen. Dazu gehört auch der Verkauf.

Lizenzende

Motortec und Automechanika gehen getrennte Wege

Seit 2011 fand die Motortec Madrid als Lizenzveranstaltung der Automechanika statt. Die 2021er Branchenshow wollen die Spanier alleine ausrichten. Unterschiedliche Auffassungen gibt es zu den Ursachen.