Image
Thomas Tietje_HofmeisterMeincke_16-9.jpeg
Foto: Hofmeister-Meincke
Thomas Tietje

Personalie

Hofmeister & Meincke verstärkt die Geschäftsführung

Thomas Tietje ist neuer Geschäftsführer für Productmanagement und Disposition bei der Bremer Hofmeister & Meincke GmbH. Zu seinen Hauptaufgaben beim Großhändler für Nutzfahrzeugteile zählt der Ausbau der Eigenmarke Master’s Best.

Wie das Unternehmen jetzt in einer Pressemitteilung bekannt gab, trat Thomas Tietje seinen neuen Posten in der Geschäftsführung von Hofmeiter & Meincke bereits Anfang April an. Der zuletzt in unterschiedlichen Managementpositionen für A.T.U. Autoteile Unger tätige Einkaufsexperte ist kein unbekanntes Gesicht für den zur Fricke-Gruppe gehörenden Großhändler. Bereits von 2009 bis 2011 war Tietje als Head of Productmanagement bei Granit Parts tätig. Bei Hofmeister & Meincke soll Tietje vor allem den Ausbau der Eigenmarke Master’s Best vorantreiben und damit den Fokus seiner Arbeit auf die Weiterentwicklung des Ersatzteilangebotes legen.

„In den letzten Monaten hat sich die Hofmeister & Meincke GmbH sehr positiv entwickelt. Die Ausweitung unserer Präsenz in der Fläche sowie der Ausbau unseres Produkt- und Serviceangebotes sind logische Konsequenzen dieses Trends“, erläutert Hans-Peter Fricke, geschäftsführender Gesellschafter der Fricke-Gruppe. „Wir freuen uns, dass wir mit Thomas Tietje einen fachkundigen Partner gefunden haben, der als Teil des Managementteams diese Entwicklung in der Zukunft weiter begleiten und vorantreiben wird“, so Fricke.

Der vorherige Geschäftsführer für Productmanagement und Disposition, Klaus Niemeier, bleibt neben seiner Tätigkeit als Head of Productmanagement bei Granit Parts Teil der Geschäftsleitung beim Großhändler Hofmeister & Meincke. Thomas Niemczyk, verantwortlich für die kaufmännischen Bereiche sowie die Logistik, und Florian Kleine-Nathland, zuständig für Vertrieb und Marketing, runden die Geschäftsführung der Hofmeister & Meincke GmbH neben Tietje und Niemeier ab.