Image
Truck’n’Roll aus Graz vertreibt zukünftig in Österreich die Ersatzteile von Hofmeister & Meincke. 
Foto: Truck’n’Roll
Truck’n’Roll aus Graz vertreibt zukünftig in Österreich die Ersatzteile von Hofmeister & Meincke. 

Nfz-Teilehandel

Hofmeister & Meincke goes Austria

Seit dem 1. April 2023 verbindet den Bremer Nfz-Teilehändler Hofmeister & Meincke und den Truck’n‘Roll Ersatzteilvertrieb aus Graz eine strategische Partnerschaft. Der Händler übernimmt für die Norddeutschen den Vertrieb in Österreich.

Der Bremer Nutzfahrzeugteile-Großhändler Hofmeister & Meincke hat zum 1. April 2023 eine strategische Partnerschaft mit dem im österreichischen Graz ansässigen Nfz-Ersatzteilhändler Truck'n'Roll geschlossen. Das geben die Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt. Mit insgesamt 19 Standorten in Deutschland zählt Hofmeister & Meincke zu den führenden Händlern für Ersatz- und Verschleißteile im Nutzfahrzeug- und Fahrzeugbauteilemarkt. Das Unternehmen ist Teil der Fricke-Gruppe, welche mit mehr als 3.300 Mitarbeitenden an 67 Standorten in 26 Ländern aktiv ist.

Die bis heute inhabergeführte Firma Truck'n'Roll wurde im Jahr 2000 von Walter Zmugg gegründet. Mit 20 Beschäftigten im Innen- und Außendienst bearbeitet das Unternehmen den österreichischen Nfz-Teilemarkt. Rund um Graz erfolgt die Auslieferung tagesaktuell. Darüber hinaus per Express über Nacht in ganz Österreich.

Mit einem zukünftig deutlich vergrößerten Sortiment und dem Zugriff auf das Zentrallager und den Webshop von Hofmeister & Meincke möchte Truck’n’Roll das Wachstum in Österreich weiter ausbauen, heißt es in der Meldung weiter. Als Teil der Partnerschaft firmiert Truck'n'Roll ab sofort unter TrucknRoll Ersatzteilvertrieb GmbH, Bahnhofstraße 91, A-8401 Kalsdorf. Für seine österreichischen Kunden stehe das Unternehmen wie gewohnt zur Verfügung.

TIPP: Sie interessieren sich für Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen aus Kfz-Gewerbe und Teilehandel? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

Image
hofmeister-meincke-klein.jpeg

Teilehandel

Hofmeister & Meincke verbreitert Portfolio

Der Bremer Großhändler verstärkt sich im Bereich Antriebstechnik. Ab November gehört das Ersatzteilgeschäft der Elbe Gelenkwellen-Service GmbH zu Hofmeister & Meincke.

    • Nutzfahrzeuge, Teilegroßhandel
Image
Florian Kleine-Nathland ist seit knapp drei Jahren Geschäftsführer des Bremer Nfz-Teilehändlers Hofmeister & Meincke. 

Nfz-Teilehandel

Die Kraft der Gruppe

Der Bremer Nfz-Ersatzteilspezialist Hofmeister & Meincke ist auf Expansionskurs. Geschäftsführer Florian Kleine-Nathland äußert sich im amz-Interview zur aktuellen Situation und den weiteren Plänen.

    • Nutzfahrzeuge, Teilegroßhandel
Image
Thomas Tietje_HofmeisterMeincke_16-9.jpeg

Personalie

Hofmeister & Meincke verstärkt die Geschäftsführung

Thomas Tietje ist neuer Geschäftsführer für Productmanagement und Disposition bei der Bremer Hofmeister & Meincke GmbH. Zu seinen Hauptaufgaben beim Großhändler für Nutzfahrzeugteile zählt der Ausbau der Eigenmarke Master’s Best.

    • Teilegroßhandel
Image
Die in den deutschen ATU-Filialen verbauten Ersatzteile kommen zukünftig vom Teilegroßhändler LKQ. 

Teilegroßhandel

Mobivia setzt auf Ersatzteile von LKQ Europe

Die gut 500 deutschen ATU-Werkstätten bekommen ihre benötigten Ersatzteile zukünftig von LKQ Europe. Der ATU-Mutterkonzern Mobivia und der Kfz-Teilehändler vereinbarten eine strategische Partnerschaft.

    • Teilegroßhandel