Teilegroßhandel

Hella: Neuer Chef für das Aftermarket-Geschäft

Dr. Werner Benade (53) ist neuer Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Aftermarket und Special Applications bei Hella. Zuletzt war er Leiter der Business-Unit Zubehör bei der zu Bosch gehörenden Scintilla AG.

Dr. Werner BenadeFoto: Hella

Der promovierte Maschinenbauingenieur verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Produktmanagement und Vertrieb technisch komplexer Produkte. "Mit Dr. Benade haben wir einen international erfahrenen Manager als Mitglied der Hella-Geschäftsführung gewinnen können", sagt Dr. Jürgen Behrend, geschäftsführender, persönlich haftender Gesellschafter der Hella KGaA Hueck amp; Co.

"Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei einem Unternehmen, das auf eine 118-jährige Erfolgsgeschichte als Technologieführer zurückblicken kann und heute zu den weltweit führenden Anbietern zählt", sagt Dr. Werner Benade. "Ziel wird es sein, das hohe Potenzial des Bereiches Aftermarket und Special Applications gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen voll auszuschöpfen und weiter auszubauen." (jg)

Image

Zulieferindustrie

Neue Führungskräfte bei Hella

Stefan van Dalen und Christoph Söhnchen haben die Leitung für die Geschäftssegmente Aftermarket bzw. Special Applications beim Automobilzulieferer Hella übernommen.

    • Zulieferindustrie, Markt
Image

Teilegroßhandel

Hella stellt Aftermarketgeschäft neu auf

Der Licht- und Elektronikspezialist will die Aktivitäten im Aftermarket zukünftig enger mit seinen Kompetenzen in der Erstausrüstung und der Werkstattausrüstung verzahnen. Das digitale Geschäft soll der neue Bereich "Mobilitätslösungen" vorantreiben.

    • Teilegroßhandel
Image
Anja Heinl und Martin Litwinschuh leiten den Fachbereich B2B in den kommenden zwei Jahren.

ASA-Bundesverband

Neuausrichtung unter neuer Führung

Anja Heinl, Geschäftsführerin beim Hebebühnenspezialisten ATH-Heinl, und Martin Litwinschuh, Leiter Werkstattausrüstung beim Handelshaus LKQ/Stahlgruber, übernehmen die Leitung des ASA-Fachbereichs Business to Business (B2B).

    • Organisationen und Verbände
Image

Teilegroßhandel

Continental: Aftermarket unter neuer Leitung

Das Technologieunternehmen Continental hat Gilles Mabire zum neuen Leiter der Geschäftseinheit Commercial Vehicles & Aftermarket (CVAM) ernannt. Mabire (46) übernimmt seine neue Position am 1. April 2019.

    • Teilegroßhandel