Image
hgs-one2learn.jpeg
Foto: Hella Gutmann/ Yong Hian Lim - stock.adobe.com
Mit einem besonderen Angebot wendet sich Hella Gutmann Solutions an die Ausbildungsbetriebe: Um die Fahrzeugdiagnose als Schlüsselkompetenz zu fördern, erhalten Auszubildende die Lösung Mega Macs „One 2 Learn“.

Fahrzeugdiagnose

Hella Gutmann: Schlüsselfertigkeit entwickeln

Der Werkstattausrüster will mit „One 2 Learn“ die Diagnosetechniker von morgen fördern. Auszubildenden stellt Hella Gutmann abgespeckte Tester vom Typ Mega Macs One zur Verfügung.

Hella Gutmann Solutions will die Diagnose-Kompetenzen beim Mechatroniker-Nachwuchs entwickeln: Mit dem Programm „One 2 Learn“ stattet der Werkstattausrüster Ausbildungsbetriebe mit modernen Diagnosetestern für die Auszubildenden aus. Jeder Auszubildende soll frühzeitig einen persönlichen Zugang zur Diagnoselösung haben und sich vom Start weg eine der wichtigsten Schlüsselkompetenzen für Werkstattprofis aneignen.

Die 2020 im Markt eingeführte Diagnoselösung Mega Macs One liefert Hella Gutmann mit einer auf die Zielgruppe zugeschnittenen Lizenz, heißt es in der Mitteilung. Mega Macs „One 2 Learn“ deckt den Angaben zufolge alle Marken des Volkswagen-Konzerns, BMW, Mercedes- Benz, Opel, Ford, Peugeot, Subaru und Hyundai ab. Der Mietvertrag mit dem Ausbildungsbetrieb sei für die Dauer des Ausbildungszeitraumes gültig und werde nicht über den Handel, sondern direkt abgewickelt und betreut – im Gegensatz zu anderen Hella Gutmann-Produkten.

Um ein günstiges Angebot unterbreiten zu können und Kollateralschäden zu vermeiden, kommt der Mega Macs One in reduziertem Funktionsumfang: Die Software umfasst demnach nur Grundfunktionen – so sind beispielsweise ADAS-Kalibrierungen geblockt, auch können Anwender im Rahmen des „One 2 Learn“-Fortbildungsprogramms keine Rußpartikelfilter im Stand regenerieren. Möglich sind jedoch die Anzeige der OBD-Schnittstelle im Fahrzeug, Fehlercodes lesen beziehungsweise löschen, Parameterdarstellungen, Serviceintervallrückstellungen, Stellgliedtest sowie weiteren Grundeinstellungen, „von denen kein Gefahren- oder Zerstörungspotenzial ausgehen“, wie es im O-Ton heißt.

Foto: Hella Gutmann Solutions GmbH

Fahrzeugdiagnose

Hella Gutmann umgeht Mercedes-Sperre

Nach Fiat Chysler Automobiles entschlüsselt Hella Gutmann auch die zweite Diagnose-Firewall. Der Werkstattausrüster erwartet weitere OBD-Sperren und verspricht eine Mehrmarkenlösung.

Fahrzeugdiagnose

Hella Gutmann: Secure-Gateaway Adapter für Diagnosegeräte

Fiat, Mercedes oder VW schotten den OBD-Port zunehmend mit Secure-Gateway ab. Hella Gutmann liefert ab sofort einen Dongle, mit dem der Zugriff weiterhin möglich ist.

Foto: Bosch

Fahrzeugdiagnose

Bosch erhöht die Spannung

Bosch hat seine Geräte für Fahrzeugsystemanalyse (FSA 740) und Abgasuntersuchung (BEA 950) für 48V-Systeme aktualisiert und ergonomisch verbessert.