Werkstattbedarf

Gut auf Zug: Zweiarm-Abzieher von Gedore

Egal ob Kugellager, Riemenscheibe oder Fahrwerksgummi: Wann immer ein- oder aufgepresste Teile gelöst werden müssen, schlägt die Stunde der Abzieher.

Gedore bietet für solche Zwecke nun einen 9-teiligen Parallelabziehersatz an, der neben dem 130 mm Abzieher auch ein weiteres Paar Abzieherarme und Verlängerungen umfasst. So ausgestattet lassen sich auch Teile von langen Wellen ziehen, etwa wenn die Kugellager einer Lichtmaschine ausgetauscht werden müssen.

In Kombination lassen sich die Arme auf 350mm verlängern, und mit den schmalen Hakenfüßen gelangt man auch an Stellen, die für die normalen Haken zu eng wären. Die verbauten Schnellspanner zum Klemmen der Arme ermöglichen eine einfache und werkzeuglose Einstellung der benötigten Ausladung – gerade bei Verwendung der langen Arme eine deutliche Arbeitserleichterung.

Wie alle Abzieher von Gedore ist auch der neuen Zweiarmabzieher 1101-1.04/SEB-08 im Gesenk geschmiedet und bietet so hohe Kraft- und Überlastreserven, sollten die abzuziehenden Bauteile wider Erwarten festsitzen, und der 17er Schlüssel zum Drehen der Spindel nicht mehr ausreichen. Die Spitze der Spindel ist drehbar gelagert um die Reibung zu senken und die Bauteile zu schonen. Alle Teile vom Federring bis zur Abzieherbrücke sind auch als Ersatzteil erhältlich. Für eine übersichtliche Aufbewahrung kommen die Abzieher in einer Schaumeinlage daher, die auch auf den ersten Blick erkennen lässt, ob der Satz noch vollständig ist.