News 08.10.2018

Griff auf Schnee statt ins Portmonee

Reifenhersteller Dębica bringt zum Winter den Frigo SUV2 in mehreren Größen für preisbewusste Dickschiff-Kapitäne auf den Markt. Seit dem 1. Oktober sind die Größen 215/60 R17 und 225/65 R17 verfügbar. 225/60 R17 und 235/60 R18 folgen am 1. Dezember.

Piotr Nagalski, Marketing Director für Dębica Europe, bringt die Marktpositionierung des neuen SUV-Winterreifens auf den Punkt: „Bei der Entwicklung haben wir ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, eine gute Performance zu einem günstigen Preis zu erreichen. Kostenbewusste SUV-Fahrer erhalten mit dem Dębica Frigo SUV2 einen Reifen, der sich durch hervorragende Wintereigenschaften auszeichnet.“

 - Dębica bring mit dem Frigo 2 SUV einen günstigen Grip-Künstler für SUV.
Dębica bring mit dem Frigo 2 SUV einen günstigen Grip-Künstler für SUV.
Goodyear-Dunlop

Der polnische Hersteller der Goodyear-Dunlop-Gruppe hat den Frigo SUV2 mit einem multidirektionalen Profil ausgestattet, das mit Hilfe von Kanten und Lamellen eine regelrechte Verzahnung mit der Schneedecke ermöglichen soll. Die breite Aufstandsfläche soll außerdem für mehr Kontakt zur Straße und entsprechend guter Bremsleistung bei vereister Fahrbahn sorgen. Ein V-förmiges Laufflächen-Design soll der effektiven Wasserableitung und dem Schutz vor Aquaplaning diesen. Die Entwickler legten außerdem Wert auf einen geringen Rollwiderstand und damit einen niedrigen Energieverbrauch.