Foto: BASF

UV-Lacke

Glasurit: Eco Balance – nachhaltige UV-Grundierfüller

Zwei neue ECO-Balance-Grundfüller ergänzen das UV-System, das Glasurit, die Autoreparaturlackmarke der BASF, für die effiziente Reparatur kleiner und mittlerer Schäden entwickelt hat.

Glasurit 151-130E UV Grundfüller hellgrau und 151-190E dunkelgrau trocknen mittels der UV-Trocknung genauso schnell bei niedrigen Temperaturen wie Glasurit 151-170E UV Grundfüller grau, der sich seit nunmehr drei Jahren im Markt bewährt. Zusätzlich bieten sie Werkstätten die Möglichkeit, die Effizienz des UV-Systems noch zu steigern. Lackierer haben jetzt drei verschiedene Graufarbtöne zur Hand, aus denen sie den Grundfüllerfarbton passend zum Automobilfarbton wählen können.

Wer für unterschiedliche Decklackfarbtöne den jeweils passenden UV-Grundfüller in hellgrau, grau oder dunkelgrau verwendet, kann später beim Decklackauftrag in weniger Spritzgängen ein perfektes Lackierergebnis mit hoher Farbtongenauigkeit erlangen. Damit sparen Werkstätten zusätzlich Decklackmaterial und Arbeitszeit – und der UV-Prozess wird noch ein Stück effizienter.

Mit ECO Balance bietet Glasurit eine von REDcert² zertifizierte Produktlinie auf dem Markt an, die dabei helfen soll, fossile Rohstoffe und CO2 einzusparen. Damit leistet nicht nur Glasurit einen nachhaltigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, sondern auch Kundenlackierbetriebe.