Image
Neben hydraulischen Lenkgetrieben, die derzeit den Löwenanteil im Markt ausmachen, bietet GKN auch elektrische Lenkgetriebe an.
Foto: GKN Automotive
Neben hydraulischen Lenkgetrieben, die derzeit den Löwenanteil im Markt ausmachen, bietet GKN auch elektrische Lenkgetriebe an.

Breite Abdeckung

GKN Automotive: Lenkgetriebe in OE-Qualität im Aftermarket

Müssen Lenkgetriebe oder Servopumpen ausgetauscht werden, stehen Werkstätten meist vor einer kostenintensiven Entscheidung. GKN bietet mehr als 1.700 Lenkgetriebe und -helfpumpen in OE-Qualität der Serienfertigung auch im Aftermarket an.

Mit den Lenksystem-Komponenten des Herstellers erhalten Werkstätten speziell auf den Fahrzeugtyp abgestimmte Lösungen in Erstausrüsterqualität, die gleichbleibendes Lenkverhalten garantieren. Für den Austausch bietet man ein breit gefächertes Produktprogramm an hydraulischen, elektrischen und manuellen Lenkgetrieben an. Da GKN viele der Komponenten auch ans Band liefert, erhalten Werkstätten und Kunden das gewohnte Lenkverhalten auf Serienniveau.

Mit hilfreichen „Tech Tips“ in der Verpackung will man den Betrieben die Arbeit erleichtern und weist auf spezielle Gegebenheiten zur Montage oder Erstinbetriebnahme nach dem Austausch hin: Etwa wie die Servopumpe gespült werden kann, um Abtrieb und Schmutzeintrag in die neuen Komponenten zu vermeiden. Die Tech Tips werden im regelmäßigen Austausch mit qualifizierten Werkstattprofis entwickelt und gehen deutlich über eine reine Einbauanleitung hinaus, womit sich der Hersteller von der Konkurrent abheben will.

Über 80 Prozent Marktabdeckung bis 3,5 Tonnen

Das aktuelle Programm umfasst aktuell mehr als 1.700 hydraulische und manuelle Lenkgetriebe und Lenkhelfpumpen, was über 80 Prozent Marktabdeckung in der Fahrzeugklasse bis 3,5 Tonnen in Deutschland bedeutet, heißt es von Seiten des Herstellers. Den größten Anteil daran hat die hydraulische Zahnstangenlenkung auf Grund ihrer hohen Zuverlässigkeit und dem bewährten Design.

Allerdings gewinnen auch in diesem Portfolio moderne elektrische Komponenten immer mehr an Relevanz. Die derzeitigen hybriden Lösungen, bei denen Elektromotoren für den Antrieb der Hydraulikpumpen eingesetzt werden, entlasten den Verbrennungsmotor.

TIPP: Sie interessieren sich für Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen der der Kfz-Zuliefererindustrie? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

Image
Der T6.1 muss erneut in die Werkstatt – es droht der Ausfall der Lenkunterstützung

Rückruf

VW Bus ohne Lenkkraftunterstützung

Über 1.200 links gelenkte T6.1 müssen für mindestens 20 Minuten auf die Hebebühne. Sollte ein Tausch des Lenkgetriebes notwendig sein, dauert die Reparatur mehrere Stunden.

    • Lenksystem
Image
Magneti Marelli Parts & Service  bietet nun Laserlichtscheinwerfer für den BMW X5. 

Magneti Marelli

Laserlicht für den Aftermarket

Der italienische Elektronikspezialist Magneti Marelli bietet nun auch für den Ersatzbedarf komplette Scheinwerfersysteme mit Laserlicht an, die das Unternehmen auch in die Serienfertigung liefert.

Image
Bei der vierten Ausgabe seiner Achtgangautomatik setzt ZF voll auf Elektrifizierung. Doch die Elektrifizierung der Pkw-Antriebe macht das Getriebe zum Auslaufmodell

ZF 8-HP-Wandlerautomat

Letzte Generation des Verbrenner-Getriebes

Bereits vor einigen Jahren hat Getriebespezialist ZF eine neue Generation seiner Pkw-Automatik 8HP vorgestellt. Jetzt beginnt die Serienfertigung. Es ist das letzte seiner Art.

Image
21C0455_007.jpeg

Mit großen Schritten Richtung Serie

eEconic – vollelektrisches Kommunalfahrzeug in Erprobung

Der Einsatz als Abfallsammelwagen stellt die Technik vor große Herausforderungen. Der 27-Tonner soll die Mehrheit der typischen Sammelrouten ohne Zwischenladen abdecken. Die Serienfertigung ist für 2022 geplant.

    • Nutzfahrzeuge