Foto: Gedore red

Black Edition

Gedore bringt den „Mechanic“ als Sonderedition

Der Remscheider Werkzeughersteller bringt passend zur Automechanika ein Sondermodell des beliebten Werkstattwagen „Mechanic“ auf den Markt. Statt in blau oder rot kommt die „Black Edition“ in mattschwarz daher.

Der Mechanic verfügt über eine maximale Tragkraft von 210 kg. Knarren, Ringratschen, Doppelmaulschlüssel und Schraubendreher finden ausreichend Platz in den sechs Schubladen (B 482 x T 345 mm), die jeweils bis zu 25 kg Werkzeug fassen.

Dank Teleskop-Vollauszug ist der Blick auf den kompletten Schubladeninhalt immer gegeben. Vier Schubladen sind besonders für Handwerkzeuge geeignet und lassen sich durch zusätzliche Längsteiler aus dem Gedore red Programm individuell unterteilen. In den beiden extra hohen Schubladen finden auch größere Werkzeuge wie Abzieher, Schlagschrauber oder Bremsenentlüfter ihren Platz. Der Werkstattwagen wird aus robustem Stahlblech hergestellt. Die Struktur-Pulverbeschichtung macht die Oberfläche unempfindlich gegen Kratzer, Verschmutzungen und Korrosion.

Foto: Gedore red

Zur sicheren Aufbewahrung des Werkzeugs verfügt der Mechanic über ein Zylinderschloss mit Zentralverriegelung. Die Schubladen verfügen zudem über Einzelverriegelungen sowie eine verdeckte Entriegelungsleiste, die das Öffnen im Fahrbetrieb verhindert. Zwei Lenkrollen (Ø 100 mm), davon eine mit Doppelstopp-Radfeststeller, sowie zwei seitlich überstehende Laufrollen (Ø 140 mm) bieten hohe Standsicherheit und Flexibilität. Der Werkzeugwagen ist auch komplett ausgestattet mit einem 129-teiligen Werkzeugsatz erhältlich.

Schatztruhe auf vier Rädern

Racingline+ stabiler Werkstattwagen von KS Tools

„Alles kommt im Leben wieder, nur verborgtes Werkzeug nicht“ – eine Weisheit die sich schon allzu oft bewahrheitet hat. Ein doppeltes Schließsystem soll den neuen Wagen von KS Tools sicher machen.

Werkzeug

Neues aus der Werkzeugwelt

Von Atorn gibt es ein korrosionsbeständigeres Schlüsselset. Mawek feiert Jubiläum und vermarktet Schraubenretter-Tools. Stahlwille denkt schon an die Adventszeit.

Werkzeuge

Gedore: Neues Werkzeug für Hybrid- und Elektro

Werkzeuge für die Reparatur und Wartung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen müssen besondere Sicherheitsanforderungen erfüllen. Speziell für diese Tätigkeiten hat Gedore eine L-Boxx mit einem Set an hochwertigen Werkzeugen bestückt.

Werkzeuge

Gedore: „red“ statt carolus

Der Werkzeughersteller Gedore führt eine neue Produktlinie mit dem Namen „Gedore red“ ein und ersetzt damit die bisherige Zweitmarke carolus. Damit bekommt die in blau ausgeführte Premium-Produktlinie eine in rotem Design gehaltene Schwester im mittleren Preissegment.