Image
Fumihiko Izumi ist der neue Präsident der KYB Europe GmbH.
Foto: KYB
Fumihiko Izumi ist der neue Präsident der KYB Europe GmbH.

Personalie

Fumihiko Izumi leitet KYB Europe

Der Stoßdämpfer-Produzent hat eine neue Führung in Europa. Vor einigen Wochen wurde Fumihiko Izumi zum Nachfolger von Takashi Saito als Präsident der KYB Europe GmbH bestimmt.

Fumihiko Izumi ist seit 23. Juni Präsident der europäischen Dependance von KYB. Der Manager arbeitet seit 33 Jahren beim Stoßdämpfer-Hersteller. So war er in verschiedenen Positionen und in unterschiedlichen Regionalgesellschaften tätig – unter anderem seit 2017 im Bereich Automotive Planning sowie seit 2020 als Präsident von KYB Manufacturing in der Tschechischen Republik.

Die KYB Europe GmbH beschäftigt 150 Mitarbeiter und unterhält neun europäische Niederlassungen sowie vier Logistikzentren. Fumihiko Izumi folgt auf Takashi Saito, der seit Februar 2021 als Präsident von KYB Europe im Amt war und den Aussagen zufolge zur KYB Corporation nach Japan zurückgekehrt ist. (mas)

Image
denso-fukui-delgrande.jpeg

Personalie

Denso vereinheitlicht Europageschäft

Takatoshi Fukui und Jean Claude Dal Grande stehen im Fokus einer paneuropäischen Struktur beim Zulieferer. Überdies umfasste die schlankere Denso-Organisation künftig vier Vertriebsregionen.

    • Anlasser, Elektronik + Digitalisierung, Klimaservice
Image
Holger Oelmann169_2.jpeg

Fokus auf DACH-Region

Neuer Senior Sales Manager bei KYB Europe

Die KYB Europe GmbH verstärkt ihr Team um Holger Oelmann als Senior Sales Manager für die DACH-Region. Mit Aftermarket-Erfahrung und Teilehandel im Blut soll er die Vertriebsaktivitäten ausbauen.

Image
Ralf Pelkmann_President of ADPA_16-9.jpeg

ADPA

Neues Qualitätssiegel für Automobildaten

Ohne zuverlässige Reparatur- und Wartungsinformatioinen können Werkstätten an modernen Fahrzeugen nicht mehr arbeiten. Mit einem neuen Siegel will die Europäische Vereinigung unabhängiger Herausgeber von Automobildaten (ADPA) jetzt eine hohe Datenqualität signalisieren.  

    • Elektronik + Digitalisierung, Teilegroßhandel
Image
asa-mayer-hahn02.jpeg

Organisationen und Verbände

Superwahljahr beim ASA-Verband

Die Werkstattausrüster mussten im vergangenen Jahr Einbußen verkraften. Auch die Vorstandswahlen fielen pandemiebedingt aus. 2021 soll im Zeichen von Erholung und Neuwahlen stehen.

    • Organisationen und Verbände, Werkstatt-Ausrüstung