Image
Vom Softwarefehler sind neben dem Modell Peugeot e-2008 (im Bild) auch der Peugeot e-208 sowie der Citroën ë-C4 betroffen.
Foto: Stellantis
Vom Softwarefehler sind neben dem Modell Peugeot e-2008 (im Bild) auch der Peugeot e-208 sowie der Citroën ë-C4 betroffen.

Stellantis-Rückruf

Französische Stromer können stehen bleiben

Der Elektromotor in Modellen von Citroën, DS und Peugeot kann aufgrund eines Softwarefehlers ausgehen und nicht sofort wieder gestartet werden.

Ein Rückruf für Elektroautos von Citroën, DS und Peugeot ist laut einer Markensprecherin des Stellantis-Konzerns in Deutschland überschaubar. Hierzulande seien anfänglich nur 73 Peugeot e-208 und e-2008, sowie 50 DS3 Crossback e-Tense von den Aktionscodes "KSB" bzw. "HXT" betroffen gewesen. Insgesamt waren es nach unseren Informationen aber über 10.000 Einheiten, neben den genannten Baureihen zusätzlich auch noch der Citroën ë-C4.

Das System zur Erkennung eines offenen Stromkreises im Hochvoltsystem kann überempfindlich sein und den Motor unnötigerweise abschalten. Das Fahrzeug lässt sich anschließend zehn Minuten lang nicht mehr starten. Die Sprecherin nannte als Abhilfemaßnahme eine Kontrolle "bestimmter elektrischer Ausstattungen" und ein Softwareupdate. Ersteres dauert ihren Angaben zufolge etwa 20 Minuten, letzteres etwa 2,5 Stunden.

Wie die Sprecherin weiter mitteilte, startete die Maßnahme für die Stromer aus unterschiedlichen Bauzeiträumen zwischen Mai 2019 und September 2020 bereits Anfang des Jahres. In der Rückruf-Datenbank des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) ist sie dennoch noch nicht gelistet. (Niko Ganzer/ kfz-rueckrufe.de)

TIPP: Sie interessieren sich für Rückrufinfos, Reparaturtipps und technische Hintergründe? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

Image
Der Astra muss zur Überprüfung der Kopfairbags in die Werkstatt

Rückruf

Opel prüft Kopfairbag beim Astra

Die meisten der 843 im März und April gebauten Autos befindet sich noch in Deutschland. Die Maßnahme steht auch für das Schwestermodell DS4 an.

    • Fahrzeughersteller
Image
renault4-gtl-1991.jpeg

Rückspiegel

Renault 4: Marie-Chantale und die Zweite Französische Revolution

Seinen Siegeszug startete der Hochdachkombi vor 60 Jahren. Der R4 avancierte zur Ikone der Popkultur und stand als französisches Bulli-Pendant zugleich für Status-Verweigerung und Rebellentum.

    • Fahrzeughersteller
Image
peugeot-service-telemaintenance.jpeg

Kundendienst digital

Peugeot: Direkter Draht ins E-Fahrzeug

Bei Autobauern fast schon Standard: Die Bordtelematik vermittelt zwischen Fahrzeughalter und Werkstatt. Peugeot bietet den Telemaintenance genannten Service ab sofort auch für Elektromodelle.

    • Elektronik + Digitalisierung, Fahrzeughersteller, Telematik
Image
Grandland X.jpeg

Rückruf

Grandland X: Anhänger kann sich während der Fahrt lösen

Der Kompakt-SUV Grandland X von Opel muss in die Werkstatt. Grund dafür ist eine fehlerhafte Anhängerkupplung, auch die Konzerngeschwister Peugeot 3008 und Citroën C5 Aircross  sind betroffen.

    • Fahrzeuge