Foto: ATR

Aus- und Weiterbildung

Förderung für den Werkstatt-Nachwuchs

ATR startet 2019 ein Nachwuchsförderprogramm für angehende Kfz-Mechatronikerinnen und Mechatroniker: Das „Trainingscamp der Champs“ ist kostenfrei und offen für alle freien Kfz-Betriebe. Pate der Aktion ist Continental.

„Unsere gesamte Branche hat Nachwuchsprobleme. Daher richten sich die Camps an alle freien Mehrmarken-Werkstätten, die ihre Auszubildenden fit für die aktuellen Aufgaben im Kfz-Betrieb machen wollen“, sagt Edith Pisching von der ATR Service GmbH. Ein Camp geht über zwei Tage, ist kostenlos und offen für Azubis ab dem zweiten Lehrjahr aus allen freien Mehrmarken-Werkstätten in Deutschland. Pate der Aktion ist erstmals Continental. Das Technologieunternehmen steuert neben technischer Expertise zu den Trainingsunterlagen auch Sachpreise bei und unterstützt die Ausstattung der Camps. „Wissen gibt es heute nicht mehr auf Vorrat. Damit hängt die Zukunft der freien Werkstätten mehr denn je von gut ausgebildeten Fachkräften ab“, ergänzt Bert C. Lembens, der als Leiter des Sales Services im Geschäftsbereich Independent Aftermarket auch für Weiterbildung und Trainings verantwortlich ist.

20 Trainingscamps für je 12 Teilnehmer sind ab Ende Januar 2019 im gesamten Bundesgebiet in den Verkaufshäusern der ATR-Gesellschafter Stahlgruber, PV Automotive und Matthies geplant. Die Inhalte der Schulungen umfassen die Themen Starterbatterien, Bremsentechnik, Turbolader und Frontscheibenreparatur. „Wir behandeln die Themen praxisnah und vertiefen sie so, dass die Auszubildenden das Gelernte direkt im Betrieb anwenden können.“, sagt Benjamin Boldt, Trainer bei der durchführenden ATR-Akademie. An je einem Tag werden zwei Technikbereiche behandelt, am Ende des Camps folgt noch eine schriftliche Prüfung. Mehr Informationen und Anmeldung unter www.campderchamps.de

Teilegroßhandel

Die Besten der Besten!

23 Vorentscheide in der ganzen Republik, weit mehr als 200 Teilnehmer – und am Ende nur Gewinner. Beim Trainingscamp der Champs geht es vor allem darum, junge Nachwuchstalente zu fördern und ihnen aktuelles Wissen zu vermitteln. Jetzt war das Finale in Hamburg.

Trainingscamp der Champs 2020

Kostenlose Azubi-Schulung

Das ATR-Nachwuchsförderprogramm „Trainingscamp der Champs“ für angehende Kfz-Profis startet im Januar 2020 in die zweite Runde.

Blei in allen Facetten

Continental mit Batterien für den Aftermarket

Wenn man einen guten Namen hat, sollte man diesen auch nutzen: Continental bietet ab sofort Batterien auf dem Kfz-Aftermarkt an. Zum Angebot für Werkstätten und Handel gehören 19 verschiedene Starter- und Start-Stopp-Batterien.

Partnerschaft

Continental mit Filtern für den Aftermarket

Continental und der italienische Filterspezialist UFI haben eine strategische Kooperation vereinbart: Ab 2019 bietet Continental das Filterprogramm von UFI unter eigenem Markennamen an.