Image
201109_F_Neuer_Fiat_500_Cabrio_ by  FCA Germany AG(ENT_ID=68459.jpeg
Foto: FCA
Der Fiat 500 ist ein beliebter Kleinwagen und seit Kurzem auch mit Elektroantrieb zu haben

Rückruf

Fiat 500e von Softwarefehler betroffen

Erst vor wenigen Monaten rollte der neue Fiat 500 mit Elektroantrieb über die Werkbänder, nun wird er bereits in die Werkstatt zurückrufen. In die Airbag-Steuereinheit hatte sich ein Softwarefehler eingeschlichen.

Rückrufaktion im Hause Fiat: Modelle des Kleinwagens Fiat 500 mit Elektromotor haben Probleme mit ihrem Airbag. Ein Softwarefehler in der Airbag-Steuereinheit sorgt dafür, dass der vom Kunden gewählte Aktivierungs- beziehungsweise Deaktivierungsstatus des Passagierairbags falsch angezeigt wird. Damit gehen erhebliche Gefahren bei der Verwendung von Kindersitzen auf dem Beifahrersitz einher.

Betroffen davon sind Fahrzeuge, die zwischen dem 8. September 2029 und 26. Januar 2021 gefertigt wurden. In Deutschland weisen 2.893 Fahrzeuge diesen Mangel auf, 14.534 Wagen sind weltweit betroffen. Der Hersteller führt die Rückrufaktion gemeinsam mit dem Kraftfahrtbundesamt durch, teilte einer Sprecherin der FCA Germany AG mit. Die Besitzer der betroffenen Fiat 500 BEV werden dazu aufgerufen, ihre Fahrzeuge für eine Software-Aktualisierung des Airbag-Moduls in die Werkstatt zu bringen. Dieser soll laut Hersteller nicht länger als 75 Minuten dauern. Kundenanfragen werden gebührenfrei über die Rufnummer 00800/34280000 entgegengenommen. (jw)

Image

Hazet 9012P-1

Falsche Artikelbezeichnung

In unserem Praxistest Schlagschrauber der aktuellen Ausgabe 11/2018 hat sich ein Fehler eingeschlichen.

    • Werkzeuge
Image
20C0358_017_16-9.jpeg

Airbag-Steuergerät und Saugstrahlpumpe

Mercedes C- und S-Klasse: Doppelter Doppelrückruf

Zwei Aktionen sind aktuell jeweils für die Baureihe 206 und 223 vorgesehen. Zum einen benötigt das Airbagsteuergerät ein Update, zum anderen das Kraftstoffsystem eine Überprüfung, die ggf. einen Austausch des Tanks nach sich zieht.

    • Fahrzeughersteller, Reparatur und Verschleiß
Image
180119_Fiat_500-Mirror_13.jpeg

Werkstatt-Tipp

Fiat 500X – Wasser im Fußraum

Die Fiat 500 Familie ist bei Kunden sehr beliebt, und wurde 2014 um das SUV-Modell 500X erweitert. Beanstandet ein Kunde Wasser im Fußraum, lohnt ein Blick zum Verdampfer.

    • Reparatur und Verschleiß
Image

Motor und Antrieb

Zulassungsverbot für Cayenne-Diesel

Porsche muss 22.000 Cayenne mit Dreiliter-Diesel-Motor zurückrufen. Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat für die Fahrzeuge ein Zulassungsverbot angekündigt.

    • Motor und Antrieb