VW plant Batterieproduktion in Salzgitter

Als erster deutscher Hersteller steigt Volkswagen in die Produktion von Akkuzellen für Elektroauto-Batterien ein. Die Fertigung in Salzgitter soll in drei bis vier Jahren starten. Der Konzern will dafür eine Milliarde Euro in die Hand nehmen. Mehr »

Antrieb macht sich selbstständig

Continental macht das Antriebsgeschäft unter dem Namen „Vitesco Technologies“ ab Mitte des Jahres zu einem weitgehend selbstständigen Unternehmen. Das Management unter Leitung von Andreas Wolf bereitet den Börsengang vor. Mehr »

Freie Werkstätten fordern Fairplay

Die Politik muss einen fairen Zugang zum vernetzten Fahrzeug ermöglichen. Das fordert die Bundesfachgruppe „Freie Werkstätten“ des Deutschen Kfz-Gewerbes in einer Resolution zur Digitalisierung. Mehr »

Bosch baut bald Brennstoffzellen

Reine Batterien oder doch Brennstoffzellen? Welcher Energielieferant auf Dauer das Rennen um die Mobilität der Zukunft auf den Straßen macht, ist im Moment noch offen. Bosch jedenfalls steigt jetzt in die Produktion von Brennstoffzellen ein. Mehr »

Lada stoppt Export nach Westeuropa

Der russische Hersteller Lada zieht sich Ende 2019 aus Deutschland und Westeuropa zurück. Als Begründung führt der Awtowas-Konzern die Umweltauflagen an, denen die Modelle nicht mehr entsprechen. Mehr »