Foto: Stahlgruber

Messen

Endspurt bei Stahlgruber

Die Leistungsschau-Saison von Stahlgruber biegt auf die Zielgerade ein. Am 21. und 22. Oktober steht die Veranstaltung in Sindelfingen auf dem Programm. Drei Wochen später, am 11. und 12. November, öffnet die Messe in Nürnberg ihre Pforten.

Unter dem Motto „Digitaler Wandel“ bieten rund 200 Aussteller aus nahezu allen Bereichen der Kfz-Reparaturbranche den Besuchern der Leistungsschauen spannende Informationen. Der digitale Wandel bewegt die Kfz-Reparaturbranche im Moment mehr als je zuvor. Die Kommunikation mit dem Autofahrer, mit dem Auto selber sowie sämtliche Werkstattprozesse – alles wird mehr und mehr digitalisiert bzw. digital unterstützt. Im Bereich Werkstattausrüstung ist der Bedarf an Geräten, welche diese neuen, digitalen Möglichkeiten nutzen, deutlich spürbar. Gefragt sind beispielsweise Diagnosegeräte der neuen Generation mit PassThru, also mit dem digitalen Zugriff auf Wartungs-, Service- und Diagnoseinformationen auf den OE-Portalen.

Immer breiteren Raum nehmen zudem Fahrassistenzsysteme ein, die in immer mehr Fahrzeugen verbaut und deren Anwendungsgebiete breiter denn je gefächert sind. Detaillierte Informationen hierzu erhält man an gleich mehreren Messeständen, so beispielsweise bei Bosch, Hella-Gutmann und im Stahlgruber Kompetenz-Zentrum. Außerdem finden mehrfach täglich spezielle Informationsveranstaltungen am Samstag und Sonntag statt, die nützliche Hinweise und Informationen zu dieser Thematik geben. Für das topaktuelle Thema Elektro-Mobilität finden Kunden und Besucher eine breite Palette an Produkten für Reparatur und Service sowie vielseitige Informationen zu rechtlichen Belangen und technischen Details.

Auch neue Vorgaben des Gesetzgebers, beispielsweise bei der Scheinwerferjustierung oder der Bremsenprüfung, dürfen in Sindelfingen und Nürnberg für erhöhtes Interesse an den Ständen der Austeller sorgen. Und wer mit einem Neukauf für seinen Betrieb gleich vor Ort Nägel mit Köpfen machen möchte, der kann von zahlreichen Messeangeboten der Lieferanten profitieren. (jg)

Foto: Stahlgruber

Messe-Herbst

Stahlgruber lädt zur Leistungsschau

Am 19. und 20. Oktober in Sindelfingen und am 16. und 17. November in Nürnberg bittet Stahlgruber das interessierte Fachpublikum zur herbstlichen Leistungsschau.

Foto: amz - Schachtner

Messe

Stahlgruber veröffentlicht Tourdaten

Der Teilehändler aus Poing startet wie gewohnt mit einem Heimspiel in die neue Leistungsschau-Saison. Ab 21. März informiert Stahlgruber zu Neuheiten und Trends.

Foto: Stahlgruber

Stahlgruber

Branchenthemen im Blick

Die letzten Vorbereitungen laufen - Mitte März fällt der Startschuss für die diesjährige Stahlgruber Leistungsschau- Saison. Das Messeteam wird in München, Chemnitz, Sindelfingen und Nürnberg vertreten sein.

Foto: Coparts

Teilegroßhandel

Von der Vertriebsmesse zur innovativen Informationsplattform

„Erleben, was die Branche antreibt" – unter diesem Motto fanden die elften Coparts Profi-Service-Tage statt. Rund 10.500 Besucher kamen nach Frankfurt, um sich über die Neuheiten der Branche zu informieren.