Image
a1-spraywx-wack-angepasst.jpeg
Foto: Dr. Wack

Fahrzeugpflege

Dr. Wack ruft Autowachs zurück

Dem Ingolstädter Pflegespezialisten zufolge haben Anwender die Langzeithydrophobie beim „A1 High End Spray Wax“ reklamiert.

Der Pflegeprodukte-Spezialist Dr. O. K. Wack Chemie GmbH ruft das Autowachs „A1 High End Spray Wax“ zurück. Betroffen seien nach aktuellem Stand einige Produkte von vier Chargen mit den Nummern 250221, 250321, 260321 und 300421, hieß es. Der Rückruf-Grund: Qualitätsschwankungen bei einem Rohstoff führen Herstellerangaben zufolge zu Einbußen des Produkts. Grundsätzlich sei das Pflegeprodukt gut im Markt angekommen und habe sogar einen Vergleichstest der Zeitschrift „Auto Bild“ gewonnen, hieß es.

Man habe allerdings Kommentare einiger Nutzer wahrgenommen, die dessen Langzeithydrophobie nicht zufriedenstellend fanden, so die Ingolstädter in einem Statement. „Dieser Mangel war leider nicht unter den regulären Methoden einer restriktiven Wareneingangskontrolle und der damit verbundenen Qualitätssicherung zu analysieren“, hieß es aus Ingolstadt. Nach den Reklamationen konnte die hauseigene Analytik die Fehlerursache identifizieren und abstellen. (mas)

TIPP: Sie interessieren sich für Reparaturtipps, technische Hintergründe und nützliche Werkzeuge? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

Foto: Sonax

Fahrzeugpflege

Sonax: Schutzschild zum Auftragen

"Profiline Ceramic Coating CC Evo" soll Lackoberflächen für drei Jahre versiegeln. Die Schutzintensität verknüpft Sonax aber mit "Service-Checks".

Foto: retemirabile

Fahrzeugpflege

Mahle vermarktet Ozon-Reiniger

Der Aftermarket-Spezialist nimmt mit Mahle Ozone Pro ein Desinfektionsgerät ins Programm. Intelligente Sensorik soll automatisch den richtigen Pegel finden und halten.

Foto: amz - Martin Schachtner

Fahrzeugveredelung

KW Automotive auf Wachstumskurs

Mehr Umsatz, Marken und Geschäftsfelder: KW Automotive investiert am Hauptsitz. Den Ruf nach mehr Digitalgeschäft setzt der Fahrwerksspezialist um und versucht sich als Spieleschmiede.