Image
ampnet_photo_20210329_196023_16-9.jpeg
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford

Digitaler Rückspiegel für Nutzfahrzeuge

Bei vielen Liefer- und Transportfahrzeugen kann der Fahrer ausschließlich die Seitenspiegel benutzen, um beim Rangieren nach hinten zu blicken. Ford hat nun als Nachrüstlösung einen Innenspiegel mit Vollbildanzeige entwickelt.

Er sieht aus wie ein konventioneller Rückspiegel, ist aber tatsächlich ein hochauflösender Bildschirm, der einen Panoramablick auf den rückwärtigen Straßenverkehr ermöglicht. Dies hilft dem Fahrer, Fußgänger und Radfahrer aber auch Autos und andere Verkehrsteilnehmer, die sich hinter dem eigenen Nutzfahrzeug befinden, rechtzeitig zu erkennen - selbst wenn eine Trennwand und/oder fensterlose Hecktüren die direkte Sicht nach hinten versperren.

Der Innenspiegel mit Vollbildanzeige übermittelt Bilder einer Kamera, die sich an der Fahrzeugrückseite befindet, und verfügt über eine automatische Helligkeitsregelung für die optimale Display-Anzeige bei Tageslicht und in der Nacht. Das System bietet ein doppelt so großes Sichtfeld wie ein konventioneller Rückspiegel. Im normalen Spiegel-Modus kann der Fahrer, wie bei einem konventionellen Innenspiegel, den Fahrzeuginnenraum, die Rücksitze und etwaige Insassen sehen.

Erhältlich ist der Innenspiegel mit Vollbildanzeige als Nachrüstlösung für die Kastenwagen-Varianten (mit fensterlosen Hecktüren) des Transit Custom (ab Baujahr 2012) und des Transit (ab Baujahr 2014). Jeder Ford-Händler kann das System auf Kundenwunsch bestellen und nachträglich einbauen. Preis: ab 683 Euro inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer. (ampnet/fw)

Image
ampnet_photo_20210329_196024_16-9.jpeg
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford
Eine Heckkamera liefert die Bilder für Fords digitalen Rückspiegel.
Image
URANIA Green Produktreihe.jpeg

Reibungsreduziert

Urania: Neue Motoröl-Serie für Nutzfahrzeuge von Petronas

Petronas Lubricants International (PLI) führt eine neue Motorenöl-Serie ein, die sowohl für leichte und schwere Nutzfahrzeuge entwickelt wurde.

    • Nutzfahrzeuge
Image
Ford ist zurück in der Welt der schweren Nutzfahrzeuge – den Anfang macht der F-MAX 500

Markteintritt

Ford ist zurück in der Welt der schweren Nutzfahrzeuge 

Die vergangenen Jahrzehnte beschränkten sich die Nutzfahrzeuge von Ford auf die verschiedenen Versionen von Transit und Tourneo. Nun startet Ford mit einem Joint-Venture auch im Bereich der schweren Nutzfahrzeuge wieder durch.

    • Nutzfahrzeuge
Image
tuev-thueringen-kba-audit.jpeg

Hauptuntersuchung

Viele technische Mängel bei Nutzfahrzeugen

Besonders Fuhrparkverantwortliche und Fahrer bei Lieferdiensten sowie Handwerksbetrieben lassen es bei Service und Pflege schleifen. Die Folgen zeigt der aktuelle TÜV-Report Nutzfahrzeuge 2021.

    • Abgasuntersuchung, Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge
Image
01_Opel_Vivaro_Doppelkabine_16-9.jpeg

Nutzfahrzeuge

So wird das Nutzfahrzeugjahr 2021

Kommt nach dem schwierigen Corona-Jahr der Aufschwung mit günstigeren Transporter-Steuern, Lkw-Abwrackprämie und Scheuers neuer Maut? Die amz schaut ins Jahr 2021.

    • Nutzfahrzeuge