Foto: Delphi Technologies

Reman-Teile

Delphi mit aufgearbeiteten Common-Rail-Pumpen

Delphi Technologies bietet Handel und Werkstätten nun wiederaufgearbeitete Austauschpumpen an. Die Reman-Pumpen entsprechen den OE-Spezifikationen und sind attraktiv bepreist und eigenen sich gerade für ältere Pkw.

So bietet Delphi der Werkstatt nun drei Optionen im Falle einer defekten Hochdruckpumpe: Den Austausch durch ein Neuteil, die Reparatur der eigenen Pumpe im Delphi Service Netzwerks oder den Austausch durch eine wiederaufgearbeitete Tauschpumpe. Das Portfolio der aufgearbeiteten Pumpen deckt gängige Pkws, leichte und mittelschwere Nutzfahrzeuge sowie Geländefahrzeuge ab. Sie umfasst 29 DFP1, DFP3 und DFP4 Common-Rail Pumpen, die Delphi Technologies als Originalteile an 22 Hersteller liefert – darunter Ford, Hyundai, JCB, Kia, Mercedes, PSA und SsangYong.

„2015 erreichten die Neuzulassungen von Dieselfahrzeugen in Europa einen Höhepunkt. Das bedeutet: Millionen von Fahrzeugen werden jetzt relevant für den Aftermarket“, so Jean-Francois Bouveyron, Vice President, Delphi Technologies Aftermarket – EMEA.

Mit steigendem Fahrzeugalter stehen die Kosten für eine neue Einspritzpumpe oft in keinem Verhältnis mehr zum Restwert des Fahrzeugs. Deshalb werden bei den Reman-Pumpen von Delphi gebrauchte Gehäuse aus dem OE-Geschäft wiederwendet und mit neuen Bauteilen bestückt. Auch die Umwelt hat etwas davon, denn die Wiederaufarbeitung eines gebrauchten Teils spart laut Delphi gegenüber der Herstellung einer neuen Common-Rail-Pumpe mehr als 50% Rohstoffe und rund 85% Energie.

Während einige Remanufacturer nur beschädigte Kleinteile wie Dichtungen und Aktuatoren ersetzen oder die Pumpe lediglich reinigen, setzt Delphi Technologies Qualitätsstandards wie bei den neuen Pumpen an: Von der Inspektion des Gehäuses über Demontage, Reinigung, erneute Inspektion, Austausch von Altteilen gegen Neuteile in OE-Qualität und Montage bis hin zur Prüfung bzw. Kalibrierung. So ist sichergestellt, dass die Pumpe hinsichtlich Emissionsausstoß, Kraftstoffverbrauch und Lebensdauer den OE-Spezifikationen entspricht.

Wiederaufgearbeitete Common-Rail-Pumpen von Delphi Technologies sind über den Handel sowie das autorisierte Reparaturnetzwerk des Herstellers erhältlich und werden mit zweijähriger Garantie ausgeliefert. Um zum Marktstart des Sortiments einen ausreichenden Vorrat an Remanufacturing-Gehäusen im Markt aufzubauen, liefert Delphi Technologies für eine begrenzte Zeit neue Original-Pumpen aus

Begehrter Nachschub

Bosch legt Oldtimerscheinwerfer neu auf

Bosch Classic hatte sich zu der Nachfertigung auf den originalen Werkzeugen entschlossen, weil die Nachfrage aus dem Markt nach den Scheinwerfern mit dem Bosch-Logo immer größer wurde.

Räder und Reifen

Die wichtigsten Tipps zum Umgang mit Reifendruckkontrollsensoren

Die Ausstattung von Pkw mit Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) stellt Werkstätten vor neue Herausforderungen. Was bei der Montage und beim Anlernen von Reifendrucksensoren beachtet werden sollte, erklären die Experten von Continental.

Handlich

Delphi stellt Diagnosegerät DS-nano vor

Das DS-nano basiert auf dem bewährten System der erfolgreichen Standalone-Geräte DS150E und DS450, als neue preisgünstige Variante jedoch mit abgespeckten Funktionen.

Schaeffler

So repariert man ein 02T-Getriebe

Probleme mit dem Getriebe beginnen in der Regel harmlos, können sich aber relativ schnell zu einem großen Getriebeschaden entwickeln. Anhand eines 02T-Getriebes demonstriert Schaeffler Automotive Aftermarktet, wie schnell Werkstätten eine Getriebereparatur jetzt mit der INA GearBOX selbst durchführen können.

×

amz Adventskalender 2019

Süßer die Nocken nie klingeln!

Es weihnachtet sehr - Glühkerzen und Steuerketten schmücken den Baum, die Gabentische sind gut bestückt. Hier ist der amz Adventskalender 2019!