Techno-Classica 13.03.2018

Das Mekka der Oldtimer-Freunde

Die Nummer 1 der Klassik-Messen feiert Jubiläum: Vom 21. bis 25. März 2018 findet zum 30. Mal die Techno-Classica Essen statt. Mehr als 1.250 Aussteller sind in diesem Jahr mit von der Partie.

 - 
S.I.H.A.

Was im Februar 1989 als erster großer deutscher Auto-Salon für Oldtimer, Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge startete, hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten zur erfolgreichsten und besucherstärksten Klassik-Messe der Welt entwickelt. Mit mehr als 1.250 Ausstellern aus über 30 Nationen bietet die Techno Classica wieder ein umfassendes Bild der internationalen Klassik-Szene. Auch die wichtigen internationalen Auto-Hersteller nutzen die Strahlkraft: Mehr als 20 Automobilmarken präsentieren auserlesene Exponate, die zum großen Teil exklusiv auf der Techno-Classica Essen zu sehen sind.

Der Veranstalter S.I.H.A. bietet in diesem Jahr wieder eine Sonderschau der Extraklasse: Anlässlich des 95-jährigen Bestehens der 24 Stunden von Le Mans werden Rennwagen gezeigt, die selbst bei ausgesprochenen Connaisseurs unter den Klassiker-Kennern als automobilhistorische Leckerbissen gelten: Unter dem Motto „Le Mans Legends“ werden spektakuläre Ikonen des Langstrecken-Klassikers ab den 1960er Jahren am Palais de l’Automobile zu bewundern sein.

 - 
S.I.H.A.

Auch für Einsteiger in die Klassik-Szene bietet die Techno-Classica Essen attraktive Angebote: Mehr als 30 Prozent der zum Kauf angebotenen Automobile sind erschwingliche „plug and
play“-Youngtimer. Die insgesamt mehr als 2.700 offerierten Klassiker, Sammler- und Liebhaberfahrzeuge, Youngtimer und Prestige-Automobile machen die Techno-Classica wieder zum weltgrößten Klassiker-Handelsplatz – die Crème de la Crème der internationalen Klassik-Händler gibt sich hier ein Stelldichein mit Anbietern von Gebrauchsklassikern und privaten Verkäufern.

Für die rund 220 ausstellenden Klassiker-Clubs und -Interessengemeinschaften gilt die Techno-Classica Essen jährlich als die wichtigste Klassik-Messe des Jahres: Die
Ehrenamtlichen machen sie zu einem der weltgrößten Club-Treff der Old- und Youngtimer- Szene und spiegeln mit ihrem Engagement die Vielfalt der internationalen Oldtimer-und
Klassik-Szene wider. Um die Clubs zu Höchstleistungen anzustacheln, veranstaltet die Techno-Classica Essen auch in diesem Jahr wieder den Club Grand Prix: Eine Jury aus Club-
Aktiven wählt besonders kreativ gestaltete Stände aus, die mit Pokalen und attraktiven Geldpreisen für die Clubkasse gewürdigt werden. Ergänzt werden die Club-Auftritte durch die qualitativ und quantitativ hervorragenden Angebote von Top-Restauratoren, Zulieferer-Betrieben, Autoliteratur-Anbietern, Ersatzteilhändlern, Accessoires-Verkäufern, Uhren- und Technik-Händlern, Künstlern und Galeristen, Verlagen und nicht zuletzt Automodell-Anbietern.

Öffnungszeiten

Mittwoch, 21. März: Happy View Day / Vorschau 14:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag, 22. März 09.00 - 18:00 Uhr
Freitag, 23. März 09:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 24. März 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 25. März 09:00 - 18:00 Uhr

Eintrittspreise: Tageskasse / Online Vorverkauf

Premium Tageskarte (für Mittwoch, 21. März (Happy View Day / Vorschau): 45,00 € Tageskasse / 40,00 € Online-Vorverkauf
Erwachsene: 25,00 € 22,00 €

Jugendliche, Schüler (15 bis 17 Jahre), Studenten, Arbeitslose und Behinderte (gegen Vorlage eines Nachweises): 20,00 € Tageskasse / 18,00 € Online-Vorverkauf
Kinder und Jugendliche (8 bis 14 Jahre): 12,50 € Tageskasse / 11,00 € Online-Vorverkauf
Kinder (unter 8 Jahre in Begleitung Erwachsener): freier Eintritt
Familien Ticket - Eltern mit 3 Kindern (bis 14 Jahre): 65,00 € Tageskasse / 55,00 € Online-Vorverkauf
Gruppen ab 20 Personen p. P.: 22,50 €
Messekatalog-Magazin: 10,00 €

Weitere Infos: www.siha.de
Ticketvorverkauf: www.technoclassica-tickets.de