Image
Das für die Produktion benötigte Polyester stammt aus recycelten PET-Flasche.
Foto: Continental
Das für die Produktion benötigte Polyester stammt aus recycelten PET-Flaschen.

Sekundärrohstoffe

ContiRe.Tex: Reifen mit Polyester aus recycelten PET-Flaschen

Der Reifenhersteller bietet aktuell drei Modelle in je fünf Dimensionen mit Polyester aus recycelten PET-Flaschen an. Das Rezyklat für die Karkasse eines Reifensatz wird aus 40 PET-Flaschen gewonnen.

Die gesamte Automobilbranche steht unter Zugzwang – bis 2030 sollen große Anteile am CO²-Ausstoß reduziert werden. Einen großen Anteil an den Einsparungen kann durch die Verwendung von recyceltem Material erreicht werden – der energetische Aufwand ist wesentlich geringer, keine neuen Rohstoffe sind erforderlich. Dafür ist der Prozess meist anspruchsvoller, da Recyclingmaterial selten einhundertprozentig sortenrein vorliegt.

Image
Ausgewählte Modelle und Dimensionen gibt es nun mit dem Zusatz „CRM“ – Contains Recycled Material.
Foto: Continental
Ausgewählte Modelle und Dimensionen gibt es nun mit dem Zusatz „CRM“ – Contains Recycled Material.

Reifenhersteller Continental bietet bei drei ausgewählten Reifenmodellen, dem PremiumContact 6, dem EcoContact 6 sowie dem AllSeasonContact, daher nun eine Variante mit recyceltem Polyester aus alten PET-Flaschen an. Polyester wird für die Karkasse in Gewebeform eingesetzt. Die ausgedienten Flaschen werden daher zu Polestergarn versponnen, aus dem anschließend die Gewebelagen der Karkasse geflochten werden können. Im Gegensatz zu anderen Aufbereitungsverfahren will Continental ohne chemische Zwischenschritte auskommen, was die „ContiRe.Tex“ Technik besonders effizient machen soll. Für die Verwertung als Reifenkarkasse kommen laut Unternehmen nur Flaschen zur Verwendung, für sonst nicht anderweitig recycelt worden wären.

Von Außen sichtbar

Image
Ein eigener Stempel auf der Reifenflanke weist auf das Rezyklat hin.
Foto: Continental
Ein eigener Stempel auf der Reifenflanke weist auf das Rezyklat hin.

Damit Betriebe und Kunden die Reifen mit dem Rezyklat direkt von den konventionell hergestellten Modellen unterscheiden können, führt der Hersteller einen Stempel für die Außenseite ein. „Contains Recycled Material“ prangt auf dem neuen Logo. Für Übersicht und einfache Unterscheidung im Bestellvorgang erhalten die Reifen das Nachsetzzeichen „CRM“, welches für die gleiche Abkürzung steht.

Produziert  werden sämtliche mit ContiRe.Tex-Technologie ausgestatteten Reifen im portugiesischen Lousado. Die Produktion in Europa trägt zudem zur Reduktion der Emissionen bei, da weite Transportwege entfallen können. Angesichts steigender Rohstoffpreise und angespannter Lieferketten könnte der Einsatz von recyceltem Polyester künftig auch auf andere Produktreihen ausgeweitet werden.

Verfügbare Modelle

Zunächst wird das Polyestergarn in den beiden Sommerreifen-Modellen PremiumContact 6 und EcoContact 6 sowie im Ganzjahresreifen AllSeasonContact eingesetzt. Jeweils fünf Dimensionen der Profile sind mit der ContiRe.Tex-Technologie erhältlich, die neuen Modelle sind ab sofort im Handel erhältlich.

Premium Contact 6:

·        225/45 R17 91Y

·        225/40 R18 92Y

·        235/45 R18 98Y

·        235/40 R19 96Y

·        245/40 R19 96Y

EcoContact 6:

·        205/55 R16 91V

·        195/65 R15 91V

·        205/60 R16 96H XL

·        185/65 R15 88H

·        235/55 R18 100V

AllSeasonContact:

·        205/55 R16 91H

·        225/45 R17 94V

·        205/60 R16 96H

·        215/65 R16 102V

·        235/55 R19 105V

TIPP: Sie interessieren sich für Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen der der Kfz-Zuliefererindustrie? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

Image
Nokian_Tyres_Test_Center.jpeg

Handel

Preisniveau bei Reifen wird weiter steigen

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) geht davon aus, dass trotz der Preisanpassung vieler Reifenhersteller in der 1. Jahreshälfte in den kommenden Monaten mit weiteren Preiserhöhungen in allen Reifensegmenten zu rechnen ist.

    • Räder und Reifen
Image
Spritverbrauchsmessung: Gefahren wird in der Steilkurve. 

Test

ADAC testet Sommerreifen: Vielfach empfehlenswert

Positive Bilanz beim aktuellen Sommerreifentest des ADAC: Fast alle 34 untersuchten Modelle in der Dimension für Kompakt-SUV (215/60 R16 99V) und Kleinwagen (185/65 R15 88H) sind empfehlenswert oder sogar besonders empfehlenswert. Einen Ausreißer gab es allerdings doch.

    • Räder und Reifen
Image
Michelin nimmt mit Tyres-N-Parts Einkäufer in Kfz-Werkstätten ins Visier. Neben von Lieferanten vermarktete Räder und Reifen vermittelt das E-Commerce-Portal auch Kfz-Ersatzteile.  

Onlinevertrieb

E-Commerce à la Michelin

Mit Tyres-N-Parts bringt der französische Reifenhersteller hierzulande einen Internet-Marktplatz an den Start. Neben Reifen und Felgen stehen gewerblichen Käufern auch Kfz-Ersatzteile zur Auswahl.

    • Räder und Reifen, Teilegroßhandel
Image
Ax_Daisy Wheel.jpeg

Reparaturlackierungen

Axalta Daisy Wheel 3.0: Vollautomatischer Farbtonmischer

Der Hersteller bietet  seine Reparaturlackmarken Cromax, Spies Hecker und Standox nun in vorgefüllten Flaschen für den Einsatz im vollautomatischen Mischsystem Daisy Wheel 3.0 an.

    • Kfz-Lackierung