Image
Die zehn Paletten mit Verbandmaterial kurz vor dem Abtransport im ac-Cargo-Zentrallager. 
Foto: Carat-Gruppe
Die zehn Paletten mit Verbandmaterial kurz vor dem Abtransport im ac-Cargo-Zentrallager. 

Hilfe für Kriegsgebiet

Carat spendet Verbandmaterial für die Ukraine

Um einen Beitrag zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine zu leisten, spendet die Carat-Gruppe 10 Paletten Verbandtaschen. Das Material ist bereits auf dem Weg.

Mit jedem Tag, an dem der russische Angriffskrieg auf die Ukraine weitergeht, spitzt sich die Situation für die Menschen vor Ort zu. Vorräte gehen zur Neige und die medizinische Versorgung der Menschen kann schon lange nicht mehr flächendeckend gewährleistet werden.

Um einen Beitrag zur humanitären Hilfe in der Ukraine zu leisten, hat die Carat-Gruppe jetzt zehn Paletten Verbandmaterial auf den Weg gebracht. Die knapp 2.500 Verbandtaschen haben am Mittwoch früh das ad-Cargo-Zentrallager in Castrop-Rauxel verlassen und werden nun von Kornwestheim aus direkt in die Ukraine transportiert. Vor Ort werden Verbandmaterial und medizinische Güter dringend benötigt.

Koordiniert wird diese Hilfe durch den Verein STELP e.V. (www.stelp.eu ). Der Transport in die Ukraine wird in Zusammenarbeit mit der Spedition Große-Vehne (www.gvsped.de) organisiert. Die Carat bedankt sich für das Engagement und ruft dazu auf, die Arbeit der Hilfsorganisationen für die Menschen in der Ukraine und die Geflüchteten zu unterstützen.

TIPP: Sie interessieren sich für das Kfz-Gewerbe und den Teilehandel? Der amz.de-Newsletter informiert Sie aktuell über Entwicklungen und Hintergründe. Jetzt gleich anmelden!

Image
Der Sportwagenhersteller Porsche und Siemens Energy errichten derzeit gemeinsam mit einer Reihe von internationalen Unternehmen in Chile die weltweit erste integrierte kommerzielle Anlage zur Herstellung von e-Fuel. Die Computer-Simulation zeigt schon die fertige Anlage. 

Alternativer Kraftstoff

ZDK setzt auf E-Fuels

Synthetische Kraftstoffe (E-Fuels) können einen wichtigen Beitrag für die Energiewende leisten. Auch der ZDK macht sich für die CO2-neutrale Alternative zu herkömmlichen Energieträgern stark. Um das Thema zu fördern, ist der Verband jetzt der „eFuel Alliance“ beigetreten.

    • Organisationen und Verbände
Image
Heinrich Traude

Personalie

Carat künftig mit Doppelspitze

Heinrich Traude wird zum 1.  Juni als zweiter Geschäftsführer in die Carat-Gruppe eintreten. Er wird das Unternehmen zusammen mit Christian Gabler leiten.

    • Teilegroßhandel
Image
Christian-Gabler_16-9.jpeg

Doppelspitze für den Übergang

Carat leitet den Generationswechsel ein

Christian Gabler wird ab dem 1. Juni die Geschäftsleitung der Carat-Gruppe erweitern. Mit seiner Berufung vollzieht die Teilehandelskooperation den ersten Schritt für die Nachfolge des langjährigen Gründungsgeschäftsführers Thomas Vollmar.

    • Teilegroßhandel
Image
asa-sasse-kesselmeier.jpeg

Sasse und Kesselmeier übernehmen

ASA-Verband: Neue Bereichsleiter für Klimaservice

Der Bereich lag nach Auskunft des Verbands der Werkstattausrüster lange brach. Umso erfreulicher ist das Engagement der neuen Leiter Markus Kesselmeier und Guido Sasse.

    • Klimaservice, Organisationen und Verbände, Werkstatt-Ausrüstung