Foto: BPW Aftermarket Group

Personalie

BPW: Werner Benade folgt auf Ralf Maurer

Die BPW Aftermarket Group beruft den Maschinenbau-Ingenieur zum Nachfolger. Die Handelstochter des Nfz-Spezialisten BPW Bergische Achsen steht offenbar vor einer Neuausrichtung.

Werner Benade wird das Steuer bei der BPW Aftermarket Group Deutschland GmbH übernehmen. Der Manager verantwortete zuletzt die Geschäftsbereiche Aftermarket und Special Applications von Hella und tritt am 15. November im Bergischen Land an, um gemeinsam mit Co-Geschäftsführer Thorsten Winterberg die Neuausrichtung der BPW Aftermarket Group vorantreiben, wie in einer Ankündigung zu lesen war. Als Maschinenbau-Ingenieur war Werner Benade (links im Bild) lange Jahre bei der Bosch-Gruppe in leitender Funktion tätig.

Zuvor lenkte Ralf Maurer (re.) die Geschicke der Handelssparte beim Nfz-Zulieferers BPW Bergische Achsen KG. Er leitete in Personalunion die PE Automotive und die BPW Aftermarket Group seit 2018. Tobias Wiedeking, Geschäftsleitung Finanzen BPW erklärte: "Wir bedanken uns bei Ralf Maurer, der mit seiner Erfahrung und großem Engagement hervorragende Arbeit für die BPW Aftermarket Group geleistet hat." Mit Werner Benade gewinne das Unternehmen eine kompetente und erfahrene Führungspersönlichkeit für die künftige "Neuausrichtung der BPW Aftermarket Group", hieß es.

Die BPW-Gruppe sieht sich als Mobilitätspartner und unterstützt Nfz-Werkstätten und Speditionsunternehmen eigenen Angaben zufolge bei einer schnellen, sicheren und zeitwertgerechten Reparatur und Wartung. Dafür leistet sich das Unternehmen aus Wiehl 170 Niederlassungen in 25 Märkten. In Deutschland ist die BPW Aftermarket Group mit 17 Niederlassungen der Ersatzteilhändler Besko Nutzfahrzeugteile GmbH, Herz Nutzfahrzeugteile GmbH, NTV Nutzfahrzeugteile Oesterhaus KG und T-Parts GmbH vertreten.

Foto: BPW

Teilegroßhandel

BPW übernimmt Herz Nutzfahrzeugteile

Zum 1. Juli 2016 hat die BPW Gruppe die mehrheitlichen Anteile an der Herz Nutzfahrzeugteile GmbH mit Sitz in Woldegk (Mecklenburg-Vorpommern) übernommen. Mit der Übernahme unterstreicht die BPW Gruppe ihre Neuausrichtung zu einem internationalen Mobilitätspartner.

Teilegroßhandel

Hella: Neuer Chef für das Aftermarket-Geschäft

Dr. Werner Benade (53) ist neuer Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Aftermarket und Special Applications bei Hella. Zuletzt war er Leiter der Business-Unit Zubehör bei der zu Bosch gehörenden Scintilla AG.

Foto: Hella

Zulieferindustrie

Neue Führungskräfte bei Hella

Stefan van Dalen und Christoph Söhnchen haben die Leitung für die Geschäftssegmente Aftermarket bzw. Special Applications beim Automobilzulieferer Hella übernommen.

Foto: Volvo Trucks

Personalie

Volvo Trucks: Peter Ström übernimmt Geschäftsführung

Der gebürtige Schwede leitete zuvor Truck-Vermieter Pema. Künftig verantwortet Peter Ström die Geschicke von Volvo Trucks im "härtest umkämpften Markt in Europa".