Image
01_Berner_Parts Cleaning.jpeg
Foto: Berner
Von A bis Z hat Werkstattausrüster Berner alles für die Reinigung im Programm

Teilewäsche

Berner: Motorteile richtig reinigen

Bei der Reinigung von Motorenteilen braucht es effektive Mittel, die Verkrustungen, Ablagerungen und Abrieb in kürzester Zeit effektiv lösen und entfernen. Berner bietet gleich ein ganzes Sortiment für die effektive Teilereinigung in der Werkstatt.

Bremsteile reinigen

Zuverlässig lassen sich Bremsenteile mit  mit Bremsenreinigungs- und Pflegelösungen reinigen. Zudem sorgt er für die Schmierung aller zentralen Bremsteile und -beläge. Neben dem Service Cleaner und dem Bremsenreiniger bietet Berner die Bremsenservicepaste sowie das Druckluftspray an. Die Bremsenservicepaste schützt vor Korrosion, Oxidation und reduziert den Verschleiß. Sie verhindert außerdem Quietsch- und Pfeifgeräusche. Das Druckluftspray ist ein (reines) trockenes und ölfreies Druckgas, das keine Rückstände hinterlässt und mit Materialien nicht reagiert. Es entfernt Staub, lose Partikel und Flusen.

Image
04_Berner_Parts Cleaning.jpeg
Foto: Berner
Bauteile entfetten und säubern mit bewährtem Bremsenreiniger – im Muss in jeder Werkstatt

Reinigung von Sensoren und Elektronik

In modernen Fahrzeugen sind viele Sensoren und elektronische Komponenten verbaut, durch die der Fahrer Grund- und Komfortfunktionen steuert. Das Berner Teilereinigungssortiment, bestehend aus Reinigungs- und Schutzsprays, sorgt dafür, dass alle Teile und Kontaktstellen trocken und frei von Staub, Oxidation und anderen korrosiven Einflüssen bleiben, die die Funktionstüchtigkeit des Fahrzeug und damit die Sicherheit des Fahrers gefährden könnten. Das Kontaktschutzspray von Berner reinigt elektrische Kontakte, bietet Oxidationsschutz und elektrische Isolierung von Lambdasonden, Abgasrückführungselektronik sowie von Kontakten und Steckern. Zudem eignet es sich zur Wartung der Batterie. Zur Reinigung von Sensoren und Elektronik hat man zudem das Elektronikspray, das Batteriepolfett-Spray und das Druckluftspray im Portfolio.

TIPP: Sie interessieren sich für das Kfz-Gewerbe und den Autoteilehandel? Der amz.de-Newsletter informiert Sie aktuell über Entwicklungen und Hintergründe. Jetzt gleich anmelden!

Image
05_Berner_Parts Cleaning.jpeg
Foto: Berner
Im Teilereiniger werden auch große Bauteile schnell wieder sauber

Zubehör für die Reinigung

Neben den Speziallösungsmitteln bietet Berner eine breite Auswahl an Zubehör, das die Werkstatt vor, während und nach der Reinigung unterstützt. So schützen Papier-Fußmatten, Sitz- und Lenkradüberzüge die Autos der Kunden vor Verschmutzung. Arbeitsschutzhandschuhe und Schutzbrillen stellen sicher, dass der Mechaniker sicher hantieren kann – zum Beispiel mit Brems- oder Stahlbürste, Druckluft-Rolle oder Luftpistole. Hilfsmittel wie Papierrollen oder Mikrofaser-Tücher bekommen Kfz-Betriebe ebenfalls von Berner geliefert. Wenn alle Aufgaben am Fahrzeug erledigt sind, müssen nicht nur die Werkzeuge gereinigt werden: Das Sortiment an hautfreundlichen Reinigern beinhaltet natürliche Schleifmittel und Öle, um jede Art von Schmutz sicher und sanft von Händen und Armen der Werkstattprofis zu lösen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://shop.berner.eu/de-de/aac/47286667-b-parts-cleaning/

Image
mewa-teilereinigung-biocircle01.jpeg

Saubere Teile

Mewa: Lösungen zur Komponentenreinigung

Der Spezialist für Berufskleidung bietet Werkstätten den Teilereiniger Mewa Bio-Circle. Der Anbieter setzt auf biologische Reinigung.

    • Arbeitskleidung, Handwerkzeuge

Rost schnell entfernen

Neue Sandstrahlpistole von Berner

Wer Rost endgültig und porentief entfernen will, kommt ums Sandstrahlen kaum herum. Berner bringt mit der Sandy II eine neue Pistole mit Strahlmittelrückführung, die speziell für Spot-Repair-Arbeiten ausgestattet ist.

    • Karosserie und Lack
Image

Berufskleidung

Richtig reinigen

Sauber ist nicht gleich hygienisch. CWS-boco gibt Tipps zur Wäsche von Berufskleidung in Zeiten des Infektionsschutzes.

    • Arbeitskleidung, Arbeitsschutz
Image
Von dem neuen Büro in den Frankfurt Gateway Gardens verspricht sich der Zulieferer mehr „New Work“.

Neuer Standort, frischer Schwung

Schaeffler will Aufgaben agiler angehen

Mit seiner Aftermarket-Sparte zieht der Ersatzteil-Spezialist in die Mainmetropole Frankfurt. Neue Büros sollen Verkrustungen auflösen und modernes Arbeiten erleichtern.

    • Motor und Antrieb, Schulungen, Zulieferindustrie