Image
ampnet-autosalon-genf.jpeg
Foto:

Automesse

Automobilsalon wartet weiteres Jahr

Nicht jede Messe feiert Pandemie-Revival: Der Genfer Autosalon geht auf Nummer Sicher und will noch ein Jahr pausieren.

Nach zwei Jahren coronabedingten Ausfalls sollte der Genfer Autosalon eigentlich im nächsten Jahr Ende Februar über die Bühne gehen. Mit dem Emirat Katar war bereits ein neuer Finanzier gefunden worden, und mit reduzierter Ausstellungsfläche und geändertem Konzept wollten die Veranstalter dem augenblicklichen Umbruch in der Automobilbranche Rechnung tragen. Nun wird alles wieder um ein Jahr verschoben: Mit Blick auf die weiterhin anhaltende Covid-19-Pandemie und die damit bei einer internationalen Ausrichtung verbundenen Risiken wurde der Genfer Autosalon 2022 am Freitag abgesagt. (aum)