Foto: Thyssen-Krupp Bilstein GmbH

Tuning-Neuheiten

Aus den Leistungsschmieden

Mit Evo Performance bringt Bilstein neue Gewindefahrwerke. ST Suspensions bietet mehr Individualisierung. Lorinser beschenkt sich jubiläumsbedingt selbst.

Die Evo Performance Line soll ab 2020 das bestehende Angebot der Thyssen-Krupp Bilstein Gmbh ergänzen. Mit der weiterentwickelten, innenliegenden Fixierung des einteiligen Federtellers erreicht die neue Gewindefahrwerk-Generation eine maximale Tieferlegung von bis zu 70 Millimetern sowie eine weitere Gewichtseinsparung. Das Programm umfasst die Tuning-Kits Bilstein Evo S, Evo SE sowie Evo R. Das Standardprodukt S ermöglicht hohe Kurvengeschwindigkeit und eine stabile Bodenhaftung. Gleiches Ergebnis verspricht der Fahrwerk-Spezialist für die Street-Performance-Lösung Evo SE. Bei Fahrzeugen, die über ein adaptives Fahrwerk verfügen, dockt das Bilstein-Kit an die elektronische Steuerung des Fahrzeugs an und lässt sich den Angaben zufolge im Plug-and-Play-Verfahren verbauen. Beim Race-Performance-Fahrwerk Evo R steche die zehn Mal zehn Pro-Klick-Verstellung hervor. In der Folge lassen sich die Zug- und Druckstufen separat einstellen und es ergibt sich ein Dämpfer-Setup mit 100 Einstellungsmöglichkeiten, so das Unternehmen.

Farbvariationen

Auf der Essen Motor Show 2019 startete KW Automotive ein neues ST-Individualisierungsprogramm. Zukünftig gibt es von der Fahrwerkmarke ST Suspensions ein umfangreiches Fahrwerktuning-Programm – alle Hauptfedern der Gewindefahrwerke und Gewindefedersätze können gegen Aufpreis mit einer individuellen Farbbeschichtung und Kennzeichnung bestellt werden, hieß es. Die Wunschfarbe könne im Online-Shop bestellt oder direkt im Fachhandel in Auftrag gegeben werden. Neben unterschiedlichen Farben lassen sich die Fahrwerkfedern mit individuellen Schriftzügen versehen.

Kalender zum Jubiläum

Kommenden März wird das Unternehmen Lorinser als Autohaus 90 Jahre alt. Bekanntheit erlangte der Markenname insbesondere mit der Gründung der Tuning-Sparte Sportservice Lorinser im Jahr 1976. Durch das Jubiläumsjahr führt der Fahrzeugveredler mit einem DIN-A3-Fotokalender, der die schönsten Shootings des Tuningjahres 2019 zusammenfasst, wie in einer Mitteilung zu lesen war. Der Kalender sei ab sofort im Online-Shop des Mercedes-Benz-Spezialisten für 14,99 Euro erhältlich. Eine kleine Auswahl der Motive findet sich in unserer Bildergalerie.

Tuning und Zubehör

Tiefer, breiter, cooler

KW automotive liefert neue Gewindefahrwerke und Distanzscheiben für Seat Ibiza und VW Polo VI, um die Kompakten noch besser auf die Straße zu kleben.

ST Suspensions

Gewindefahrwerke für Seriensportler

ST Suspensions, Tochter der KW Automotive Gruppe, erweitert sein Lieferprogramm um Gewindefahrwerke sowie Fahrwerksverbreiterungen für Ford Focus RS II und RS 500 und zielt damit auf den Gebrauchtwagenmarkt ab.

Restgewinde

Bilstein: aktives Fahrwerk für VW T6

Der VW Bus war für viele schon immer mehr als nur ein schnöder Transporter. Da aktuelle VW T6 bereits ab Werk mit dem adaptiven DCC-Fahrwerk geordert werden können, bietet Bilstein nun ein Gewindefahrwerk mit aktiver Verstellung an.

Fahrzeugveredelung

KW Automotive auf Wachstumskurs

Mehr Umsatz, Marken und Geschäftsfelder: KW Automotive investiert am Hauptsitz. Den Ruf nach mehr Digitalgeschäft setzt der Fahrwerksspezialist um und versucht sich als Spieleschmiede.

×

amz Adventskalender 2019

Süßer die Nocken nie klingeln!

Es weihnachtet sehr - Glühkerzen und Steuerketten schmücken den Baum, die Gabentische sind gut bestückt. Hier ist der amz Adventskalender 2019!