Image
AMZ_Podcast_3000x1688px - Kopie.jpeg
Foto: amz

In eigener Sache

amz On-Air! – Unser Podcast für den Aftermarket

Wir starten mit einem neuen Format durch – dem „amz-on-Air!“-Podcast. Regelmäßig informieren wir über Technik, Entwicklungen und Persönlichkeiten aus der Branche.

Neben dem gedruckten Magazin und der Webseite erwartet Sie mit unserem neuen amz-Podcast ein Format zum zeitunabhängigen Downloaden und Hören. Mit „amz-on-Air!“ können Sie ausgewählte Inhalte unserer Fachredaktion anhören, egal ob im Büro, in der Werkstatt oder auf dem Weg zum Kunden. Verpassen Sie keine Folge mehr und abonnieren Sie uns noch heute!

 

In unserer ersten Folge dreht sich alles um die Abgasnachbehandlung von Diesel-Pkws – der Dieselpartikelfilter birgt schließlich Problempotenzial für Fahrer wie Werkstätten. Gemeinsam mit unserem Interviewgast, Benjamin Kleemann, sprechen wir über innovative und zeitwertgerechte Verfahren, die der Independent Aftermarket als gute Alternative zum zumeist sehr teuren Hersteller-Originalersatzteil anbietet.

 

Alle kommenden Folgen finden Sie hier unter: https://amz-podcast.podigee.io/

Natürlich sind wir auch auf den gängigen Podcast-Plattformen vertreten:

Image
Volles Haus bei der Präsentation des DAT-Reports 2023 in Berlin. 

DAT-Report

Reparaturhäufigkeit weiter rückläufig

Die Präsentation des DAT-Reports in Berlin ist der erste große Branchentermin des Jahres – wenn nicht gerade eine Pandemie das persönliche Treffen verhindert. In diesem Jahr informierten sich rund 900 Branchenvertreter über die Trends rund um Autokauf und Werkstattbesuch. Die wichtigsten Ergebnisse in der Zusammenfassung.

    • Markt, Organisationen und Verbände
Image

Personalie

Philippe Colpron leitet ZF Aftermarket

Das ZF-Management vertraut dem ehemaligen Wabco-Vize das wichtige Aftersales-Geschäft an. Vorgänger Helmut Ernst wird Chef-Lobbyist und vertritt ZF in Branchenverbänden.

    • Nutzfahrzeuge, Markt, Zulieferindustrie
Image

Teilegroßhandel

Von der Vertriebsmesse zur innovativen Informationsplattform

„Erleben, was die Branche antreibt" – unter diesem Motto fanden die elften Coparts Profi-Service-Tage statt. Rund 10.500 Besucher kamen nach Frankfurt, um sich über die Neuheiten der Branche zu informieren.

    • Teilegroßhandel
Image
Michael Keller verantwortet seit dem 1. September den Vertrieb Aftermarket für Westeuropa bei Westfalia Automotive.

Personalie

Westfalia: Michael Keller übernimmt Aftermarket Vertrieb für Westeuropa

Westfalia Automotive hat einen neuen Vertriebsleiters Aftermarkt für Westeuropa. Mit Michael Keller, zuvor bei Hess Automotive tätig, übernimmt ein Experte mit knapp drei Jahrzehnten Branchenerfahrung die Vertriebsspitze.