Image
chris-gall-angepasst.jpeg
Foto: Alexander Dennis Limited
Chris Gall wird Chef-Ingenieur beim Bushersteller ADL.

Personalie

ADL: Chris Gall wird Chefentwickler

Alexander Dennis Limited wirbt den Ingenieur von Jaguar Land Rover ab. Chris Gall soll beim schottischen Bushersteller die „Null-Emission-Strategie“ vorantreiben.

Alexander Dennis Limited (ADL) ernennt Chris Gall zum neuen Chef-Ingenieur. Der neue „Group Engineering Director“ kommt von Jaguar Land Rover und soll die „Zero-Emission-Strategie“ beim schottischen Bushersteller vorantreiben. Zuvor war Chris Gall für Ford unter anderem in Großbritannien, USA, der Türkei und Deutschland tätig.

Die schottische Marke ADL gehört zur NFI-Gruppe und ist eigenem Bekunden zufolge der größte britische Bushersteller. Bekannt ist das 2001 aus dem Zusammenschluss der Hersteller Alexander, Dennis und Plaxton hervorgegangene Unternehmen für die Doppeldecker-Busse in „London Bus“-Manier. In jüngster Zeit machte ADL durch die Produktion und Vermarktung von Elektrobussen auf sich aufmerksam, etwa im Rahmen einer Kooperation mit dem chinesischen Unternehmen BYD. (mas)

Image
byd-adl-enviro400ev.jpeg
Foto: Alexander Dennis Limited
Der elektrische Doppeldecker Enviro 400 EV ist eine schottisch-chinesische Ko-Produktion von Alexander Dennis Limited und BYD. 
Image
Dr. Georg Rixecker verantwortet künftig die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der AL-KO Vehicle Technology Group

Personalie

Dr. Georg Rixecker wird neuer Chefentwickler von AL-KO

Neue Führungskräfte beim Anhänger- und Caravan-Spezialisten AL-KO: Dr. Georg Rixecker wird künftig die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten leiten. Die Position des Head of Marketing wird mit Jörn von Ahlen neu besetzt.

    • Markt
Image
Javier Iriarte kommt von der Solaris-Muttergesellschaft CAF.

Personalie

Solaris Bus: Javier Iriarte übernimmt

Seit Januar leitet der Manager den polnischen Bushersteller. Javier Iriarte löst Javier Calleja ab, der seit der Übernahme von Solaris durch die CAF-Gruppe als CEO tätig war.

    • Fahrzeughersteller, Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge
Image
Olivier Michard kann als neuer Vertriebs- und Aftermarket-Chef von Solaris aus einer mehr als 20-jährigen Historie in der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie schöpfen.

Omnibus-Hersteller

Neuer Aftersales-Leiter bei Solaris

Olivier Michard zeichnet für den Kundendienst des polnischen Busherstellers verantwortlich. Das Timing scheint gut, darf er doch Wachstum managen: Ende September war am Solaris-Sitz in Bolechowo ein neues Lager ans Netz gegangen.

    • Elektromobilität, Fahrzeughersteller, Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge, Teilegroßhandel
Image
IRS_MRolinski_202103_16-9.jpeg

Fahrzeugaufbereitung

Matthias Rolinski wird neuer Chef von IRS

Der frühere Carglass-Manager Matthias Rolinski übernimmt zum 1. April den Vorsitz in der Geschäftsführung beim Instandsetzungs- und Aufbereitungsspezialisten IRS. Er soll das internationale Wachstum vorantreiben – auch durch Zukäufe.

    • Markt