Von links nach rechts: T. Grapenthin (Serviceleiter Stöcker), J. Dworski (Mann+Hummel), M. Schatz (Mann+Hummel), K. Schreiber (Verkaufsberater Außendienst; WM SE/Trost Ndl. Mannheim); U. Kepezkaya (Werkstattleiter Stöcker)
Foto: Mann+Hummel

Digitalisierung

Digital für handfeste Vorteile

Wie die Vorteile digitalisierter Lösungen in Werkstätten aussehen können, zeigt ein Pilotprojekt von Mann+Hummel mit Partnern aus Handel, Systemberatung und freien Werkstätten.

Foto: Stahlwille

1/4" Werkzeuge

Stahlwille: Es klickt auf kleinstem Raum

Mini-Feinzahnknarren mit schmalem Stahlgriff funktionieren auch dort, wo für andere kein Platz ist.

Foto: ZF Aftermarket

Weiterbildung

Höchste Zeit für Hochvolt!

Immer mehr E-Fahrzeuge kommen in ein Alter, in dem ihre Besitzer lieber eine freie Kfz-Werkstatt aufsuchen. Höchste Zeit also, sich für Hochvolt zu qualifizieren. ZF Aftermarket hilft.

Das Ventilspiel, hier vom Einlassventil, wird nach der gleichen Methode, wie das Auslassventil eingestellt.
Foto: amz - Schoch

Motor und Antrieb

Spielraum im Ventiltrieb

Vor 30 Jahren gehörte das Einstellen der Ventile an Fahrzeugen noch oft zum Kundendienst. Heute wissen meist nur die älteren Kfz-Mechaniker, wie es gemacht wird. Mit dem Oldtimerboom ist dieses Wissen jedoch wieder gefragt.

Foto: Motul

Schmierstoffe

Motul 5W30 8100 X-Clean bekommt ein Upgrade

Was früher das 10W40 war, ist heute das 5W30 – ein Alleskönner, der vom Kleinwagen bis zum SUV zum Einsatz kommt. Dank einer neuen Rezeptur erhält das 8100 X-Clean Efe nun weitere OEM Freigaben.

Leuchtmittel

Blender, Blindgänger und gute Leuchten

Wer eine H7-Lampe kauft, kann danebengreifen - und mit schlechten Leuchtmitteln im Dunkeln tappen oder den Gegenverkehr blenden. Unser Test im Dekra-Labor zeigt teils Erstaunliches.

Foto: Reifen Göggel

Räder & Reifen

Räder? Kann man göggeln.

Der schwäbische Großhändler Reifen Göggel will mit seinem Komplettrad-Konfigurator die Online-Bestellung komplett vormontierter Räder deutlich erleichtern. Der Ansatz ist gut.

Foto: KS Tools

Druckluftwerkzeuge

Zu viel Druck ist ungesund

Schwankungen im Druckluftkreislauf sind in der Werkstatt an der Tagesordnung. Der Druckluftminderer von KS Tools sorgt für gleichmäßigen Druck in den oft empfindlichen Geräten.

Foto: amz - Jagels

Arbeitsrecht

Versicherungsschutz gilt auch am Probearbeitstag

Was gilt bei der Probearbeit rechtlich für Arbeitgeber? Eine Berufsgenossenschaft erklärt, was die Probearbeit von Schnuppertagen unterscheidet.

Motorinstandsetzung

Schaeffler mit Kits zur Motorreparatur

Bei Schäden am Steuertrieb werden meist auch Schlepphebel und Ventile in Mitleidenschaft gezogen – um der Werkstatt die Reparatur zu vereinfachen, bietet Schaeffler jetzt die „Engine Kits“ an, die alle benötigte Teile und Reparaturhinweise enthalten.

Motor und Antrieb

UFI filtriert im Golf 8

Der Filtrationsspezialist ist bei der Erstausrüstung des Golf 8 mit an Board und liefert das Ölmodul für die 2,0 Liter EA288 EVO Dieselmotoren ans Band – einen der meistverkauften Motoren im Golf.

Foto: VMI

Motoreninstandsetzung

Das Geschäft brummt noch

In Wernigerode trafen sich die Motoreninstandsetzer zum Verbandstreffen des VMI. Entgegen der allgemeinen Zukunftsangst in der Branche war hier vor allem eines zu spüren: Zuversicht.

Markenservice

Volvo: Neue Struktur für das Werkstattgeschäft

Torben Meyer übernimmt die Leitung des Customer Service von Frank Denzin. Zudem führt Volvo Deutschland das Werkstatt- und das Gebrauchtwagengeschäft zusammen.

Günter Helmchen, Geschäftsführer Banner Batterien Deutschland GmbH, (Bildmitte) mit den Inhabern von Banner Batterien Thomas Bawart (li.) und Andreas Bawart (re.)
Foto: Banner Batterien

Nachhaltigkeit

Umweltgerechte Batterien

Batterieproduzent Banner betreibt eines der modernsten Batteriewerke Europas und hat Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu vorrangigen Unternehmenszielen erklärt.

Foto: Daimler

Diesel-Nachrüstung

Baumot darf Daimler nachrüsten

Baumot erhält die allgemeine Betriebserlaubnis für die Nachrüstung von Fahrzeugen des Daimler-Konzerns. Rund 175.000 Diesel mit Stern könnten sauber werden – mit Daimler-Zuschuss.

Foto: Polestar

Elektromobilität

Alternative Antriebe: So kaufen die Europäer

Der Herstellerverband ACEA verglich jüngst die EU-weiten Verkaufszahlen emissionsarmer Fahrzeuge. Ein Ergebnis: Die Schweden schätzen Vollstromer, die Slowaken sind äußerst reserviert.

Foto: CTEK

Batteriemanagement

CTEK forciert Diagnose

Der schwedische Batteriespezialist kooperiert mit dem Analyseexperten Cadex. Beide Unternehmen bezwecken eine Verbesserung der Akkudiagnose.

Foto: UZE Mobility

Marketing

Werbung auf den Punkt

Global Automotive Service bietet Partnern Unterstützung bei der digitalen Kundenansprache. Möglich machen das ortsgenaue Anzeigen beim Fahrzeugvermittler UZE Mobility.

Foto: SICHTSTARK fotodesign

Werkstattplanung

Uni Potsdam zeichnet Werbas aus

Das Werkstattmanagement-System des Holzgerlinger Softwareunternehmens darf sich mit dem Titel „ERP-System des Jahres“ schmücken. Werbas führt die Kategorie Handwerk an.

Foto: Jagels - amz

LKQ

Auf dem Weg zur Einheit

Der US-amerikanische Teilehändler LKQ hat in Europa seit 2011 nicht weniger als 70 Akquisitionen getätigt. Arnd Franz ist seit dem 1. Oktober Chef von LKQ Europe. Im amz-Interview erklärt er die strategischen Ansätze für die Zukunft.

Mit 4,28 Meter Länge bleiben dem Golf 8 die kompakten Abmessungen des Vorgängers erhalten.
Foto: Volkswagen

Golf 8

Digital in die Zukunft

Vor 45 Jahren hat Volkswagen den Golf erstmals auf die Straße geschickt. Mehr als 35 Millionen Fahrzeuge wurden seither verkauft. Jetzt rollt das erfolgreichste Auto Europas in die achte Generation – mit zahlreichen interessanten Neuerungen.