Foto: 3M

Reparieren statt austauschen

3M: Kunststoffreparaturmaterial

Schäden an Stoßfängern und anderen Kunststoffteilen gehören zu den häufigsten Unfallschäden. 3M bietet nun ein Epoxiymaterial für die schnelle und unkomplizierte Reparatur.

Das Reparaturmaterial besteht aus einer zweikomponentigen Epoxidmischung und hat seinen kunstvollen Namen „EZ Sand“ laut Hersteller wegen seiner einfachen Schleifbarkeit. Das Material soll zudem die an Anbauteilen notwendigeStabilität und Flexibilität, wie sie an den Anbauteilen benötigt wird, erreichen.

Die Dosierung und Mischung erfolgt mit einem Selbstmischsystem - hier stellt die Tube sicher, dass stets ein ideales Verhältnis der beiden Komponenten erreicht wird. Der Klebstoff soll bereits nach 15 Minuten soweit ausgehärtet ist, dass er geschliffen werden kann. Auch bei der Wiederherstellung von OEM-Nähten sollen sich laut 3M mit dem neuen Produkt überzeugende Resultate erzielen. Das Material soll für dünne, gleichmäßige und an den Kanten perfekt abgerundete Oberflächen sorgen und in nur wenigen Arbeitsschritten vorgeformte Abdichtungsnähte in jeder gewünschten Breite oder Länge ermöglichen.

Werkstätten versprechen die Klebstoff-Experten damit eine erhebliche Kosteneinsparung bei der Reparatur.

Foto: part

Karosserie und Lack

Speed-Repair für Kunststoffteile

Mit dem Kunststoffreparatur-System SikaPower-2900 können Reparaturen an Stoßstange, Clipse oder Kühlergrill prozesssicher durchgeführt werden.

Foto: amz - M. Schoch

Smart-Repair

Stoffe und Polster gut und günstig reparieren

Kleine Schäden an Stoffverkleidungen oder -bezügen sind ärgerlich. Handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen Leasing-Rückläufer, wird es meist noch richtig teuer. Doch bei der Stoff-Reparatur setzen sich zusehend Smart-Repair-Methoden durch. Wir haben zwei Experten über die Schulter geschaut.

Foto: Finn Danker

Bleifrei

Teroson: Zinnersatz für die Karosseriereparatur

Um Stoßkanten zu glätten und gepunktete Bleche flächig zu verbinden, wurden diese bislang oft verzinnt. Doch die Zinne enthalten Schwermetalle – Teroson bietet nun ein Ersatzprodukt.

Motorinstandsetzung

Schaeffler mit Kits zur Motorreparatur

Bei Schäden am Steuertrieb werden meist auch Schlepphebel und Ventile in Mitleidenschaft gezogen – um der Werkstatt die Reparatur zu vereinfachen, bietet Schaeffler jetzt die „Engine Kits“ an, die alle benötigte Teile und Reparaturhinweise enthalten.