Jubiläum im Ersatzteilgeschäft 04.01.2018

20 Jahre MS Motorservice

Wenn es um die Instandsetzung von Verbrennungsmotoren geht, fällt schnell der Name „MS Motorservice“. Die Tochter der Rheinmetall Automotive feiert Jubiläum und versorgt seit nunmehr 20 Jahren Instandsetzungsbetriebe und Werkstätten mit Nachschub.

1997 fusionierten die beiden Traditionsmarken KS Kolbenschmidt & Pierburg zur Rheinmetall Automotive und gründeten die gemeinsame Aftermarket-Vertriebsorganisation MS Motorservice Deutschland.
Beide Hersteller haben in den vorangegangenen Jahrzehnten bereits ihre Kunden mit technischem Support, Schulungen und Kundendienst betreut und fassten diese Dienstleistungen im Geschäftsfeld Motorserivce zusammen.

 - 
Rheinmetall Automotive AG

Unter der Marke Kolbenschmidt fertigt man Motorteile vom Downsizing-PKW-Motor bis hin zum Großmotor für maritime Anwendungen. Die Schwestergesellschaft Pierburg bedient den Bereich der elektrischen und elektronischen Fahrzeugausrüstung, insbesondere Technik rund um die Schadstoffreduzierung, Luftversorgung und Drosselklappen.

Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz auf 350 Millionen Euro. Weltweit arbeiten mehr als 800 Mitarbeiter für das Unternehmen, 300 davon am Kolbenschmidt Traditionsstandort Neuenstadt.