News 30.01.2016

JP Group startet mit neuem europäischen Express-Zentrallager durch

Um den steigenden Kündenwünschen noch besser gerecht zu werden, hat die JP Group in Dortmund ein neues euroäisches Express-Zentrallager errichtet.

 - Die JP Group hat zum Jahresanfang 2016 das neue Express-Zentrallager in Dortmund eröffnet.
Die JP Group hat zum Jahresanfang 2016 das neue Express-Zentrallager in Dortmund eröffnet.
JP Group

In Betrieb genommen hat der Spezialist für Ersatz- und Zubehörteile sowie Auspuffsysteme sein neues Zntrallager zum Jahresbeginn. Seit 2013 gehört zur JP Group auch die Marke Quinton Hazell, die seit vielen Jahren ein Begriff im automotive Aftermarket ist. Mittlerweile hat das Unternehmen 30.000 Qualitätsartikel im Sortiment. Bereits bei den Coparts Profi Service Tagen in Frankfurt teilte man dort mit, sich große Ziele gesteckt zu haben. So wolle man in absehbarer Zeit einer der besten Lieferanten im Markt mit exzellentem Service und hoher Lieferfähigkeit werden und ist mit dem neuen Express-Zentrallager daher auf einem guten Weg.

Hier einige wichtige Details zum Zentrallager in Dortmund: Die Auftragsannahme für Paketdienstsendungen erfolgt dort bis 17.00 Uhr. Zunächst besteht die Möglichkeit, Bestellungen per UPS Express zu versenden. Die Lieferungen von Bestellungen erfolgen im Laufe des folgenden Arbeitstags. Außerdem werde schnellstmöglich die Lieferung per Nachtversand (TNT) zur Verfügung gestellt, wobei die Lieferung bis 8:00 Uhr am folgenden Werktag (Zugang zur Schließbox inkl. Schlüssel muss dem Anlieferer vorliegen) erfolgen soll. Sobald die Versendungsmöglichkeit via TNT besteht, werden alle Kunden von TNT direkt beliefert heißt es dort. „Der Bestellvorgang selbst bleibt unverändert sowie auch alle Ansprechpartner in Dänemark,“ erklärt Ingo Fydrich, verantwortlich für die Vertriebsleitung für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Die JP Group bietet nun auch die Abholung direkt vom Lager Dortmund an. Als Abholzeiten werden Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00Uhr genannt. „Eingegangene Aufträge zur Abholung werden innerhalb von einer Stunde kommissioniert und zur Abholung bereitgestellt. Die Auslieferung von Paletten-Versendungen erfolgt weiterhin vom Hauptlager in Viborg in Dänemark zu den bekannten Konditionen,“ fasst Fydrich zusammen. In Deutschland wird das JP Group Line- und das Quinton Hazell-Sortiment gelagert und versandt. Das JP Group Classic Line Sortiment von Dansk, SSI, Classic Line und Jopex, sowie JP Group Auspuffsysteme werden weiterhin über das Zentrallager in Viborg, Dänemark gehandelt. (jr.)

www.jpgroup.de

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» refresh)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.